Kann mir jemand den Begriff " Sauerstoffaffinität " definieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Synomyme für Affinität sind z.B. Anziehungskraft und Verlangen. Es geht also um Elemente, die das Verlangen haben schnell Sauerstoff aufzunehmen.

Eisen hat eine große Affinität zu Sauerstoff. Und das Ergebnis ist Rost (Oxidation).

Ich danke dir für den Stern und hoffe, meine Antwort hat dir auch einen einleuchtenden Stern beschert ;)

1

Sauerstoffaffinität ist die Bindungskraft zu Sauerstoff. :D - hatten wir auch grad' in Bio

Es verbindet sich gerne mit Sauerstoff ... ganz einfach :D

Energieerhaltungssatz und Aktivierungsenergie definiert? Chemie

Kann mir jemand Energieerhaltungssatz und Aktivierungsenergie definieren/erklären?

Danke schon mal im voraus :) ♥

...zur Frage

Wie berechnet man die Dichte von Sauerstoff In kg/m3?

...zur Frage

Kann mir jemand bitte die Fraktionierte Destillation grob beschreiben(Erdöl)?

Ich schreibe bald eine Arbeit in Chemie Arbeit und kann den Begriff nicht erklären, also schon aber es wäre zu lang und im Chemiebuch steht es auch nicht so verständlich.

...zur Frage

für meine chemie arbeit...

hey leute... ich schreibe bald eine chemie arbeit :/ dazu muss ich wissen welche Elemente in Molekülfrom vorkommen...diese folgenden elemente sind angegeben: wasserstoff, stickstoff, sauerstoff, chlor, brom, iod, fluor

...zur Frage

was bedeutet "unterstöchiometrisch"?

also ich habe ein chemie referat und muss halt was zu recycling von kunststoffen vortragen. nun bin ich auf der wiki seite bei rohstoffliche verwertung und unter "vergasung" steht, dass eine "unterstöchiometrische" Sauerstoffzufuhr gegeben sein muss, damit die oxidation stattfinden kann. liebe chemie-könnner könnt ihr mir diesen begriff erklären, da ich leider keine genaue definition gefunden habe. Lg

...zur Frage

Chemie oder englisch lk?

Hallo, momentan stehe ich vor meiner Leistungskurswahl und kann mich zwischen chemie und dem englisch lk nicht entscheiden. Ich muss sagen,dass ich in beiden Fächern nicht gerade die Beste bin. Meine englischlehrerin meinte, dass wenn ich englisch als lk wähle nur im "Durschnittlichen Bereich" bleiben würde. Chemie mag ich nicht aber ich hab 12 punkte im Grundkurs. Ich denke schon seit wochen drüber nach und kann mich einfach nicht entscheiden. Was würdet ihr empfehlen? Falls es eine rolle spielt, mein 1.lk ist politik und wirtschaft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?