Kann mir irgengjemand eine kurze zusammenfassung von "Simpel" geben? Das wäre echt süß!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

'Simpel'": 

 

einfach leicht, problemlos, unkompliziert, unproblematisch, bequem, mühelos, spielend, unschwer, albern, mit Leichtigkeit, nicht schwierig, ohne Mühe, ohne Schwierigkeiten, frugal einfältig brav, harmlos Dummkopf Tollpatsch°, Tölpel

Bedeutung: Dummkopf | Art: Nomen

Hammel, Bauer, Tropf, Hanswurst, Holzkopf, Quatschkopf, Trampeltier, Stümper, Schaf, Stiesel, Narr, Einfaltspinsel, Hohlkopf, Nichtskönner, Irrer, Nichtswisser, Ochse, Tollpatsch, Trampel, Trottel, dumme Person, Grobian, Kohlkopf, Dilettant, Rammel, Stoffel, Grünschnabel, Esel, Banause, Pflaume, Kamel, Pfuscher, blöder Kerl, Tölpel, Tor, Affe, Närrin, Idiot, Kohl, Laie


Bedeutung: anspruchslos | Art: Adjektiv

asketisch, verständlich, harmonisch, fassbar, selbstgenügsam, bedürfnislos, arglos, abstinent, umgänglich, zurückhaltend, eingängig, zufrieden


Bedeutung: bequem | Art: Adjektiv

faulenzerisch, stinkfaul, salopp, komfortabel, bewohnbar, würdevoll, faul, passiv, untätig, ohne Anstrengung, mit Komfort, wohnlich, inaktiv, säumig, leger, angenehm, luxuriös, arbeitsscheu, phlegmatisch, verkommen, ohne Schwierigkeit, heimelig, freundlich, müßig, träge, lässig, behaglich, wohlig


Bedeutung: einfach | Art: Adjektiv

trivial, kein Kunststück, normal, ohne Mühe, vollkommen, richtiggehend, reibungslos, rasch, unbedarft, plötzlich, ungekünstelt, locker, ein Kinderspiel, ja, mit Leichtigkeit, regelrecht, eine Kleinigkeit, buchstäblich, kurzerhand, naiv, bereitwillig, unaufdringlich, widerspruchslos, bezwingbar, enthaltsam, nicht schwer, geradezu, ohne Schwierigkeiten, schier, typisch, mit einem Griff, schnell, unscheinbar, anstandslos, nüchtern, tragbar, ein Klacks, gemein, nicht schwierig, tatsächlich, rein, kleine Fische, kurz entschlossen, treuherzig, glatt, primitiv, babyleicht, am Schnürchen, einmal, albern, praktisch, ungegliedert, ausgesprochen, idiotensicher, narrensicher, bedenkenlos, gutgläubig, automatisch, ungeschmückt


Bedeutung: einfältig | Art: Adjektiv

harmlos, spießig, brav, kleinkariert, begriffsstutzig, kleinbürgerlich, borniert, stieselig, bieder, kleinstädtisch, schwerfällig, hausbacken, dumm, langweilig


Bedeutung: komfortabel | Art: Adjektiv

bequem, unkompliziert, unschwer, leicht, problemlos, einfach, handgerecht, spielend, mühelos, unproblematisch, handlich, kinderleicht


Bedeutung: kärglich | Art: Adjektiv

schäbig, genügsam, beklagenswert, herzzerreißend, mager, kümmerlich, herzbewegend, kläglich, schlicht, dürftig, jämmerlich, mangelhaft, anspruchslos, bedauernswert, herzergreifend, knapp, mäßig, gering, jammervoll


Bedeutung: mühelos | Art: Objekt

fantasievoll, spielerisch, aus dem Handgelenk, unbeschwert, entspannt, gemütlich, unverkrampft


Bedeutung: schlicht | Art: Adjektiv

dezent, mittelmäßig, glimpflich, karg, spartanisch, gradlinig, notdürftig, unauffällig, frugal, prunklos, einfallslos, zufrieden stellend, bescheiden, kommod, billig, schlecht und recht, provisorisch, gewöhnlich, schmucklos, reizlos, leidlich, natürlich, eingeschränkt, kunstlos


  http://synonyme.woxikon.de/synonyme/simpel.php .: Ähnlich geschriebene Synonyme zu simpel: schnibbeln, seine Pflicht versäumen, Schnippel,sinnfällig, seine Pflicht verletzen, symbolisch,schnabulieren, sein Beileid ausdrücken,

danke für das Bändchen!

0

Meinst du das Buch von Marie-Aude Murail?

die frage ist die kurzfassung von simpel

und nicht das ganze buch

0

Der "Simplicius Simplicissimus" von Grimmelshausen, war gen Ende des 30-jährigen Krieges (1618-48) der Inbegriff der Einfachheit. Aber der Name stammt nun wieder aus dem Lateinischen. google mal.

Was möchtest Du wissen?