Kann man zwei Kontaktlinsen in den gleichen 'Behälter' tun?

..... - (Kontakt, Linsen)

4 Antworten

Als jahrzehntelanger Träger von Kontaktlinsen antworte ich mal. Tu das nicht, jede Linse ist für ihr spezielles Auge, also rechtes oder linkes Auge. Sonst sind sie vertauscht und Du siehst nicht korrekt. Deshalb hat der Behälter auch 2 Kamnern. Und natürlich wechselt man die Lösung sobald die Linsen herausgenommen und benutzt wurden. Du kannst sie eine gewisse Zeit in der Lösung, zur Not auch mal in der Kochsalzlösung aufbewahren, musst aber von Zeit zu Zeit die Lösung erneuern. Gerade weiche Linsen sind gute Keimüberträger.

das wegen dem vertauschen ist mir klar.. aber kann man linsen ( die beide fürs rechte auge gemacht sind ) in den gleichen behälter tun?

0

Hallo nochmal. Lieber nicht, da die einzelnen Linsen auch keimbelastet sind, auch vom selben Auge, tu sie einzeln in eine Kammer, kannst ja gleichfarbige Deckel drauftun. : ) Es ist einfach hygienischer. Die Behälter kriegst Du ja sehr günstig, mit der Lösung oder auch für 1 99 in Drogerien zum Beispiel.

Wenn die Kontaktlinsen lange halten sollen, dann mach jedesmal ne neue Flüssigkeit rein, das ist einfach hygienischer... und ich würde dir nicht raten sie beide in einen Behälter zu tun, da sie Zusammenkleben könnten und du die dann schwer wieder auseinanderkriegst könnt ich mir vorstellen

Was möchtest Du wissen?