kann man wenn man will einfach normales salz benutzen als streusalz ich meine es für drausen

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

ja weil.. 91%
nein weil... 9%
weiss nicht 0%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
ja weil..

Der Unterschied zwischen Streusalz und Speisesalz ist schlicht und ergreifend, das das Streusalz nicht rein ist. Streusalz wird im Bergwerk abgebaut und anschließend nicht von gesteinsresten und Staub getrennt. Würde man die gesteinsreste rausfiltern, könnte man es genauso gut in die Suppe tun.


altinok99 
Fragesteller
 13.01.2010, 21:14

sehr korrekte antwort bravo

0
Serienchiller  13.01.2010, 21:22
@altinok99

Genau so ist es! Das verrückte daran ist, dass Streusalz in den meisten Supermärkten teurer als Speisesalz ist, obwohl es in größeren Packungen verkauft wird und total unrein ist.

0
ja weil..

beides ist exakt dasselbe (nacl) auch wenn beim streusalz "nicht zum verzer geeignet draufsteht


altinok99 
Fragesteller
 13.01.2010, 21:08

aber streusalz ist doch grob

0

Ja,geht sogar besser als Streusalz.Weil´s viel feiner ist und dadirch besser verteilbar.Nehm ich für die Haustreppe.Allerdings beschissenewr für Tiere(Pfoten!).

nein weil...

normales Salz umweltschädlich ist.


madness  13.01.2010, 21:08

ist es nicht, ist genau dasselbe

0
ja weil..

Klar kann man das.