Kann man sich zu oft bedanken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

doch schon. wenn sich jemand zu oft und überschwänglich bedankt ist das genau so nervig wie jemand der sich stets und für alles entschuldigt oder sich ständig wiederholt oder sein Argument immer wieder vorbringt als ob es dadurch verstärkt würde.

etwas einmal zu sagen reicht. dann ist es angekommen, ich habe es verbucht  verstanden und abgehakt.

Ne sollte man nicht. Dann wirkt es vielleicht bei ein und dem andern , unecht. 1 mal .. Höchsten 2 mal reicht. Find ich

Ja wenn man es übertreibt nervt es. 1-2 mal ist ok

das mögen die meisten menschen gerne wenn man sich bedankt, auch mehrmals, eher ist es unhöflich wenn man sich nicht bedankt.

es wird halt auch gesagt "nicht zu danken" das ist gemeint wenn es selbstverständlich ist.

Man muss das nicht übertreiben. Wer sich zu oft bedankt nervt die anderen, weil man dann auch etwas antworten muss wie z.B. "passt schon, gern geschehen, das mach ich doch gern"...........also nicht übertreiben!

Was möchtest Du wissen?