Bedankt man sich für mitleid?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt ganz auf die Situation drauf an. Ich finde aber, die Personen die "Mitleid" zeigen, sollten dir lieber helfen. Taten sprechen mehr als Worte.

das würde ich davon abhängig machen wie es rüberkommt und ob es ehrliches mitleid ist. und auch wofür es mitleid gibt. konkret kann ich da keine situation beschreiben.

wenn jemand verstorben ist, macht man in der regel eine "danksagung" in der zeitung oder per karte

also wenn du ganz höfflich bist dann kannst du ja ein danke sagen und müsste dan scho reichen

Falls Du Beileid meinst im Trauerfall- kann man sich bedanken.

"Danke für dein Mitgefühl."

Was möchtest Du wissen?