Kann man seine Männlichkeit "verlieren"?

5 Antworten

jeder definiert die Männlichkeit anders, also denke ich nicht das du sie verlieren kannst. Was aber gerade mehr und mehr passiert ist das der Männliche Körperbau zunehmend verweiblicht wird durch die Weichmacher (Östrogene die die Weiblichen Hormone darstellen) und z.b in den Plastikflaschen enthalten sind. Außerdem scheiden wir auch(die Frauen) eine Menge Östrogene aus in dem wir die Pille nehmen. Das Wasser kann zum teil nicht ganz von Östrogenen befreit werden und naja so nimmst du das eben als Mann zu dir und manche Männer bekommen dadurch eben einen ründeren Bauch und mehr Brust,( natürlich ist das nicht so stark ausgeprägt wie bei der Frau). Außerdem wurde  schon bewiesen das die Spermienzahl von Jahr zu Jahr sinkt!! Frauen macht das übrigendes nicht aus. Es wurden auch schon   Tiere gefunden die zum teill schon ziemlich verweiblicht waren oder wo  einfach dadurch die Fortpflanzung gestört war.

Ja das war mal langer Text und wo möglich wolltest du das nicht mall wissen.... aber egal vielleicht  konnte ich dir trotzdem helfen.

007Lilly 

Ja, man kann verweichlichen, so daß man bei jeder Gelegenheit losheult und sich für die sanften Dinge des Lebens interessiert, im Gegenzug gibt es sogenannte "Mannsweiber".

Ich vermute das hängt mit dem Hormonsystem zusammen, der eine hat etwas zuviel und zuwenig was er nicht haben sollte

Nö.

Es ist ja auch gar nicht klar, was "Männlichkeit" eigentlich ist.

Wie Definiert man eigentlich "Männlichkeit"?

Wann ist ein Mann wirklich "Männlich", wie definiert man das? Ich meine es gibt da ja unzählige Definitionen. Und ist es wichtig das ein Mann "Männlich" wirkt und ist?
Wann ist man das? Wenn man "Männlich" aussieht? Oder braucht es noch um einiges Mehr um als "Männlich" zu gelten? Also wann ist ein Mann wirklich Männlich und wann Unmännlich? Und ist das wirklich so wichtig wie es oft suggeriert wird?

...zur Frage

Mit kindlichem Äußeren attraktiv für Frauen?

Meine Frage ist an Frauen bzw. Mädchen jeden Alters gerichtet.(ggf. auch an Männer)

Und zwar findet ihr einen jungen Mann auch attraktiv/anziehend wenn er physisch noch sehr kindlich ist und man ihm das auch ansieht? Damit meine ich Figur, Größe, Statur, Gesichtszüge, Behaarung, Frisur etc.
Oder findet man als Frau eher sehr männliche Männer attraktiv?

Die zweite Frage wäre in wie weit ihr auf die Entwicklung achtet, ob euch überhaupt auffällt wenn ein Junge bzw. Mann weniger weit entwickelt ist. Damit meine die Entwicklungsstadien die man(n) in der Pubertät durchläuft.

Freue um jede Antwort und bitte um Ausführlichkeit.

Frohe Weihnachtstage!
LG

...zur Frage

Wie viel seelischen Schmerz kann ein Mensch ertragen?

Guten Abend. Ich weiß die Frage klingt irreführend, aber ich würde gerne wissen, wie sehr man verletzt werden kann, ohne dabei die Vernunft zu verlieren?

Es gibt ja Leute, die verlieren bei jedem bisschen die Vernunft.

Andere schlucken einfach alles runter.

Wie viel kann ein Mensch ertragen, der alles runter schluckt? Ab wann zerstört es einen? Nicht körperlich durch destruktives Verhalten. Sondern ab wann zerstört es einen psychisch kaput macht.

P.S. Bitte keine blöden Antworten.

...zur Frage

Wie wirkt man männlich?

Wollte wissen, wie man so richtig männlich wirkt! Danke :)

...zur Frage

Psychisch Gestört woran merkt man das

 Meine Frage ist woran kann man merken das ich Psychisch gestört bin.
Währe nett wenn ihr mir Stichpunkte aufschreiben könntet
zB. wie sie sich meistens verhalten usw.

...zur Frage

Kann es sein das Männer heutzutage immer femininer werden?

Nicht unbedingt nur vom aussehen sondern vor allem durch das Verhalten werden Männer heutzutage immer unmännlicher. Aber natürlich auch vom Aussehen sehen Männer längst nicht mehr so männlich aus wie früher. Woran liegt das eigentlich? Warum waren früher Männer viel männlicher "härter", sahen natürlich auch männlicher aus da sie oft sehr hart körperlich arbeiteten. Aber heutzutage sehen viele "Männer" alles andere als männlich aus. Ist das nicht bedenklich wenn Männer immer unmännlicher, das heisst auch verweichlichter werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?