Kann man Motorrad fahren ohne jemals Fahrradfahren gelernt zu haben?

9 Antworten

Einfacher wirds dadurch nicht, und man muss halt die balance halten, wissen, wie man sich in die Kurve legen muss.

Es ist nicht einfacher als Fahrradfahren, du musst viel mehr beachten und kontrolle für die Maschine entwickeln.

Wenn derjenige nicht Fahrrad fahren kann, wird es sehr schwierig mit dem Motorradfahren. Aber nicht unmöglich.

Er soll doch einfach mal ne Runde mit dem fahrrad drehen, dazu braucht man doch keine Erlaubnis!

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Die einzige Gemeinsamkeit besteht in der grundlegenden Fahrphysik, beide Fahrzeuge werden erst ab einer Mindestgeschwindigkeit stabil; das wars aber auch schon.

Umgekehrt könntest du auch fragen, ob man Fahrradt fahren kann, ohne jemals den Motorrad gefahren zu sein. Das geht ja auch.

Ich gleube schon aber wenn du schon mal Fahrrad fahren gelernt hast , hast du Vorteile, weil du das Gleichgewicht halten schon einmal gelernt hast

Balance halten muß man bei jedem fahrbaren Untersatz mit 2 Räder.Nur beim Rad kommt man leicht ins "rumgondeln",da man ja zum anfahren treten muß.

Was möchtest Du wissen?