Kann man mit 3200 Brutto Zufrieden sein?

11 Antworten

Das liegt an Deinen Ansprüchen ob Du damit zufrieden bist. Jedenfalls liegst Du damit in etwa beim durchschnittlichen Einkommen aller deutschen und das ist schon recht ordentlich. Allerdings muss man auch regional sehen wo man damit liegt. Wer im Norden oder den neuen Bundesländern oberhalb 3.000 verdient, kommt damit weiter als jemand in den südlichen alten Bundesländern. Auch ist es sehr wichtig JETZT die Weichen für die Altersversorgung und die Einkommenssicherung zu stellen. Je nachdem ob Du verheiratet bist, Kinder hast oder oder..... Netto bleibt von 3.200 in etwa 1800 Euro als alleinerziehender, die gesetzliche Rente laus deinem Einkommen iegt jedoch aus heutiger Sicht nur bei rund 1400 netto. Falls Du Erwerbs oder berufsunfahig wirst, fällst Du immernoch unter den H4 Satz. Deshalb wie schon gesagt jetzt die weichen für die Zukunft stellen und dich so absichern das Dir dieses Einkommen in etwa bleibt wenn Du nicht mehr arbeiten kannst oder nicht mehr arbeiten musst.

sorry, Tippfehler, netto bezieht sich auf alleinstehend und nicht auf alleinerziehenden

0

bei deiner Rechtschreibung stehst du damit sehr gut da. Ansonsten kann man das nicht sagen, denn es kommt darauf an, als was du arbeitest. Für einen Bankdirektor wäre es zu wenig, für einen Auszubildenden zu viel. Um es genau zu wissen, schau erst mal im Tarifvertrag nach, dann weißt du schon mal, ob du genügend für diese Arbeit verdienst.

Ansonsten ist es auch wichtig, wo du wohnst. In einer Großstadt ist das Leben teuere als auf dem Land. Also nimm nur dich als Massstab. Bist du damit zufrieden? Kannst du davon Leben und dir was schönes gönnen?

Vermutlich ein Fake Job! 3200 Euro ist ein normaler Verdienst für eine ausgesprochen gut ausgebildete Fachkraft. Aber ein ungelernter Hilfsarbeiter mit schlechten Rechtschreibkenntnissen bekommt das nicht. Also gehe davon aus, dass man dich übers Ohr haut. Ansonsten ist das kein hoher Verdienst, aber man kommt damit aus. Wenn du damit als Alleinverdiener eine Familie ernähren müsstest, ist es megaknapp

Drang zum finanziellen Erfolg mit eigener Unternehmung?

Guten Abend liebe Internetgemeinschaft,

Ich beginne gleich direkt mit meinem Anliegen.

Seit ich mich erinnere respektive seit meiner Kindheit verspüre ich den Drang, mich mit einer eigenen Webpräsenz (in Form eines Webshops zb.) selbstständig zu machen und soviel Geld, wie nur irgendwie möglich zu erwirtschaften.

Ich denke das ich hier nicht ganz "normal" ticke, da ich auch im Alltag kaum an etwas anderes denke, als wie ich möglichst schnell, möglichst viel Geld verdienen kann.

Für einen Außenstehenden mag sich dies alles bestimmt etwas komisch anhören, wobei ich eigentlich ein ganz normales Leben lebe. Ich arbeite als Elektriker und die Arbeit macht mir enorm viel Spass, besonders das handwerkliche gefällt mir sehr gut.

Trotzdem lässt mich dieses ganze Thema nicht in Ruhe, was mich nun auch zum Kernpunkt meiner Frage bringt: Wie werde ich mit einem Webshop erfolgreich, so dass ich gut bzw. sehr gut davon leben kann?

Kenn sich hier jemand mit dem erstellen eines erfolgreichen Webshop's aus?

Vielen Dank

...zur Frage

Wie kann der durchschnittliche Deutsche 3700€ (brutto) verdienen, wenn nur ca. 15 % Akademiker sind?

In Ausbildungsberuf (zB.: kaufmännische) verdient man selten soviel am andere der Karriere. Ziehen die elitären Hochschulabsolventen (nur hochbegabte schaffen ein Studium) den Schnitt hoch? Sind in dieser Statistik auch die vom DAX30 Vorstand? (Quelle: "Statistika").

...zur Frage

Werden bei mir abzüge berechnet wenn mein Brutto lohn unter 400 euro beträgt?

Huhu ^^

also ich hab ne wichtige fragen und zwar:

mache ich ab august eine ausbildung zur friseurin. in meinem vertrag steht dass ich im ersten lehrjahr etwa 390 euro brutto bekomme. und jetzt bin ich am überlegen ob von dieser summe noch abzüge (versicherungen, steuern etc,) kommen? weil eig is das ja unter 400 euro.

hoffe mir kann einer helfen ^^

...zur Frage

Wieso jammern alle Studenten über zu wenig Geld?

Hallo,

ich bin Studentin und das Leben ist finanziell prima zu bewältigen. Das hätte ich früher nie gedacht.

Man kann natürlich antworten, dass nicht alle Studenten Bafög bekommen. Das stimmt, in meinem Fall rede ich aber von denen, die Bafög erhalten.

Es handelt sich um viele Bekannte die täglich jammern, dass sie kein Geld haben. Dazu teils sogar noch von der Familie unterstützt werden.

Ich wohne seit mehreren Jahren ganz allein in der Innenstadt (große Studentenstadt) und habe eine hübsche 45m^2 Wohnung in Uninähe. Kaufe ausschließlich frische Lebensmittel, auch oft vom Markt. Alle 8 Wochen gebe ich rund 150€ für Friseur und Kosmetikerin aus.
Ich habe sogar ein eigenes Pferd.
Finanziell geht es sehr gut und ich spare derzeit auf eine Woche Sommerurlaub.

Als "Einkommen" habe ich Bafög, Kindergeld, Waisenrente und ich jobbe sonntags morgens beim Bäcker, das sind nochmal 200-250€ im Monat.

Ich weiß, dass meine Bekannten alle in einem ähnlichen Bereich liegen vom Geld her. Viele liegen sogar darüber, da sie noch Geld von der Familie bekommen.

Trotzdem kommt niemand zum Sparen, keiner wohnt allein (angeblich zu teuer) und dazu ein Pferd zu finanzieren würde auch keiner schaffen.

Aber warum? Wenn ich frage, ist die Antwort: Das Leben ist eben teuer.
Genauer will ich da auch nicht in den Finanzen anderer Leute rumwühlen. Trotzdem interessiert es mich eben.

Ich gehe nicht feiern, gebe also kein Geld für Alkohol und Partys aus. Aber das wären ja wohl kaum mehr als 100€ und sogar dann könnte man noch zusätzlich sparen, das kann es doch nicht sein..
Und mehr Geld für Essen? Bei frischen Lebensmitteln zahle ich für mich 20-25€ in der Woche. Aber wenn man auch Fertiggerichte kauft, ist es doch eher günstiger?

Bitte klärt mich auf, liebe Mitstudenten. Ich komme da einfach nicht hinter.

...zur Frage

( Fotografie ) Ab wann benötige ich ISO 3200? Canon eos 600d oder Nikon d5100?

Ich stehe zwischen der entscheidung der Canon eos 600D und der Nikon D5100 !

Mir ist jedoch die gute schärfe im Bild sehr wichtig die bei der Canon eos 600D, bis iso 3200 besser ist und ab 3200 ist wiedderum die Nikon besser !

Nun ist meine frage ab wann ich ISO 3200 benötige ?! Soll ich mir die Canon oder die Nikon holen ? ich werde nicht sooo viel im Dunkeln fotografieren

...zur Frage

Wie viel verdient ein Einzelhandelskaufmann brutto im Supermarkt, Kleidergeschäft und anderswo?

Ich habe gehört das ausgelernte Kräfte ein Einstiegsgehalt von 1800-2200 Brutto verdienen.

Die spanne von 1800-2200 erachte ich für ziemlich groß. Ist das vom Betrieb abhängig?

Bspw. im Supermarkt sind 1800 Brutto ca. 1300€ abzüglich der Miete bleiben einem nur 800-900€

Sind 1800 brutto im Supermarkt realistisch oder ist es auch mehr im Durchschnitt?

Ab wann steigt das Einstiegsgehalt und wie weit?

2300 Brutto ist meine Idealvorstellung, auch längerfristig, wie ist das zu machen, erreichen und verdient man in einem Kleidergeschäft mehr?

All diese Fragen habe ich mir gestellt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?