Kann man knicklichter wieder verwenden?

4 Antworten

Knicklichte leuchten aufgrund des Zusammenführens zweier chem. Substanzen. Wenn diese sich einmal verbunden haben, ist ihre Reaktionstätigkeit erschöpft - nicht mehr reaktivierbar

Ein Knicklicht besteht aus zwei Kompnenten, soll heißen das in dem Knicklicht ein Glässtäbchen ist mit einer zweiten Flüssigkeit, sobald du dieses zerbrichst, vermischen sich die 2 Flüssigkeiten und es fängt an zu leuchten, die bekommst du nicht mehr so einfach auseinander. Musst dir also neue kaufen oder das Glasstäbchen darin reparieren und die Flüssigkeiten von einander trennen. ^^ Da du das nicht hin bekommst kannst du sie wegschmeißen oder diese als Deko benutzen.

die frage an sich ist garnicht so uninteligent, man kann ja auch ein thermopad wieder aufladen, in dem man es noch mal kocht. aber leider geht das beim Knicklicht nicht, da es hier keine kristalisiationsreaktion sondern die chemische Lumineszenz auf grund der Vfermischung der chemikalien ist.

lg, Nicki

Was möchtest Du wissen?