Kann man in der Q1 auf einem Gymnasium in Nrw im Halbjahr mit 4 Defiziten (Bio:4-, Mathe: 5, Geschichte: 5 und Sowi: 4-)in die 10. Klasse zurückversetzt werden?

4 Antworten

Ja, dass müsste eigentlich möglich sein. An meiner Schule werden auch manchmal Schüler in die Einführungsphase zum Halbjahr zurückversetzt, wenn sie so viele Defizite haben und es keinen Sinn mehr hat sie in die Q2 zu lassen. Sprich deinen Lehrer/ Tutor oder ggf. Oberstufenkoordinator doch mal darauf an.

Du wirst ja auf jeden Fall wiederholen müssen. Viel Glück beim zweiten Versuch :)

Man kann nicht nur, man muss! Bei so vielen Defiziten würde ich mir aber überlegen, ob man nur durch Wiederholen weiterkommt. Informiere dich ggf mal über alternative Wege zum Abitur zu kommen, zB Fachabi oder ähnliches.

Natürlich. Das ist sogar sehr sinnvoll. Wie willst du sonst die Q2 schaffen? Mit so schlechten Noten, vor allem in Mathe, würde ich dir dringend raten, das Jahr zu wiederholen.

Welchen Abschluss habe ich, wenn ich die 11.Klasse eines Gymnasium bestanden habe?

Ich habe die 11. Klasse Q1 bestanden und bin gerade im ersten Halbjahr des 12. Jahres, wenn ich jetzt die Schule verlasse was für Abschluss habe ich?

...zur Frage

Erstes Halbjahr q1 schlecht auf nem Gymnasium, dann noch gutes abi?

...zur Frage

ich kann mich nicht mehr an alle Themen erinnern die in Mathe letzten Halbjahr vorgekommen sind?

Bin auf einem Gymnasium in der 10 klasse (EF) NRW zweite thema war An,00 alysis

...zur Frage

muss man mathe im abi haben?

hi ich gehe in die q1 (11. klasse) eines gymnasiums in nrw und ich bin eine niete in mathe. ich schreibe immer nur fünfen. und mündlich immer nur 4-. das letzte halbjahr konnte ich mich noch vor einem defizit retten, dieses halbjahr wird es aber kritisch. und ich hab halt gehört, dass man bei einer gewissen stundenzahl ein fach komplett aus dem abi nehmen kann, obwohl man es belegt hat. könnte ich dann mathe in meine abinote nicht einfließen lassen? da es mein schlechtestes fach ist und mein abi dann locker so um 0,2 aufsteigt, was ziemlich viel ist. und mit wie vielen defiziten bleibt man in der q1 sitzen? ich hab gehört mit 7 insgesamt, und davon 3 leistungskurs. ich hatte aber letztes halbjahr in keinem fach ein defizit. und dieses halbjahr kriege ich eins in mathe, was kein leistungskurs ist. in unserem kasten aber hängt so ein zettel für beratungsgespräche für versetzungsgefährdete schüler. dabei hab ich nur in mathe und eventuell in deutsch ein defizit. bleibe ich dann sitzen? das sind soweit ich weiß keine 7 defizite. ich müsste dann ja in diesem halbjahr in fast allen kursen ne 4- haben. was aber nicht sein kann.

...zur Frage

Q1 am Gymnasium in NRW-Wann muss man die Stufe wiederholen?

Ich bin echt verzweifelt.. Meine Frage ist ob man in der Q1 auf einem Gymnasium in NRW sitzen bleiben kann, da es bei mir nicht gut aussieht. Ich weiß dass man 3 Defizite im LK haben kann und 4/5 (?) in den Grundkursen. Ich hatte im letzten Halbjahr 2 Defizite, einen in Meinem Mathe LK und einen in sowi, dieses Jahr bekomme ich einen im Englisch LK und wahrscheinlich noch einen in sowi, obwohl ich zwischen 2 Noten stehe. Mathe steht auch noch nicht fest, es könnte sein dass ich da auch ein Defizit kriege. Kommt halt auf meine mündliche Note an. Da habe ich ja alle LK Defizite voll. Aber kann ich dann sitzen bleiben oder werde ich versetzt und darf kein weiteres Defizit haben? Wäre dankbar für eine Antwort, da mich das sehr zum nachdenken bringt

...zur Frage

Kann man In der Q1 (11. Klasse) anhand von vieren sitzen bleiben?

weiß jemand ob man in der Q1 (11. Klasse, NRW) anhand von glatten vieren sitzen bleiben kann? würde man bei beispielsweise 4 vieren und 7 dreien sitzen bleiben bzw. müsste man die Jahrgangsstufe wiederholen? Oder kann man nur anhand von Defiziten sitzen bleiben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?