Kann man Glühwein selbst herstellen, auch ohne Orange?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du alt genug bist, Rotwein mit Zimt, Nelken, Kardamom erhitzen, etwas Zitronensaft dazu und Du hast Glühwein.

ja bin 21..Okay, aber mit Orange wäre besser oder?

0
@stfuPlease

Ja, wäre besser. Zutaten für ca. 4 Liter selbstgemachten Glühwein:

* 5 Weinflaschen (je 0,75 Liter). Wir nehmen einen Bordeaux, der uns auch sonst schmeckt
* 5 Orangen (reif, süß, besonders gut sind die, bei denen “zum Auspressen” auf dem Etikett steht)
* 1 Apfel
* 15 cl brauner Rum
* 1 ganze Vanilleschote
* 5 TL Zimtpulver
* 10 ganze Nelken
* 2 ganze Sternanis
* 3 getrocknete Pimentbeeren
* 5 Kardomom-Samenkörner
* 60 g brauner Zucker

http://www.firstbreeze.com/TI-Privatordner/Blogs/Koch-Banausen/2008/gluehwein-rezept-nie-wieder-fertiges-zuckerwasser/

0

Ja, logo, der Fertiggepanschte ausm Supimarkt schmeckt doch lausig. Nimmst guten Wein zu 1/2, andere Hälfte guten Tee oder auch Orangensaft, oder Wasser. Dann feine Gewürze - 2 Nelken, 1 Sternanis, 1 Stange Zimt, 5 Kardamomkörner. Braunen Rohrzucker nach Geschmack. Wasser, Zucker und Gewürze etwas köcheln lassen. Dann den Wein dazu und erhitzen - der Wein darf nicht mehr kochen. Ja und dann Orangen- oder Ananassaft - das ist aber Geschmackssache. Kamin an und Proooosti!!

Für Glühwein brauchst Du keine Orange, nur die richtigen Gewürze.

Was möchtest Du wissen?