Kann man es so formulieren: "Alles Gute wünschen dir deine Famlie ...." (Namen)

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

mach aus wünschen ein "wünscht", dann passts!

Es is ja einzahl, also die Familie;)

Alles Gute wünscht Dir Deine Familie oder Deine Familie wünscht Dir alles Gute

Ich würde es so machen: "Alles Gute wünscht dir deine Famlie " und unten die unterschriften oder einfach die namen der familienmitglieder :)

Alles Gute wünscht Dir Familie ...

Es ist eine Familie, ganz egal, wieviele Familienmitglieder es gibt.

... wünscht Dir Deine Familie ... wäre nur angebracht, wenn der Empfänger auch zu Deiner Familie gehört. Dann ist die Formulierung aber sowas von unangebracht.

Zuvor: Sagen Sie doch bitte: "kann ich .. statt .. kann man. (wer ist denn 'man' ?

Zum Thema:

Familien wäre Mehrzahl - Familie ist Einzahl ! Also "wünscht Dir (groß geschrieben) ....deine (klein geschrieben ist richtig, weil es keine Anrede ist, sondern ein Possessivpronom - besitzanzeigendes Fürwort - ist.

schon verständlich, besser ist aber: Wir wünschen deiner Familie alles Gute.

oder (falls ich das falsch verstanden hab und ihr einem Familienmitglied eurer Familie alles Gute wünscht): Alles Gute wünschen dir ....

0

wenn du "deine Familie" schreibst, muss es wünscht heißen

ERSTMAL DANKE AN ALLE FÜR DIE ANTWORTEN!

Das Problem ist, dass ich es jetzt schon so ausgedruckt habe.. Ich weiß, dass es anders besser klingt. Meine Frage ist jetzt, ob ich es so lassen kann oder es unbedingt ändern muss?!

"Alles Gute wünscht Dir deine Familie..."

wünscht dir deine familie so passt es

Lass das "deine Familie" weg und mach die Namen da hin.

Alles Gute wünschen Dir und Deiner Familie ...

Alles Gute wünscht Dir und Deiner Familie ...

heißt es

Dir groß schreiben, ist besser.

Was möchtest Du wissen?