kann man Enteneier essen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, kann man essen. Die Warnung ist auch nach wie vor aktuell (vor allem in privaten Kleinst-Haltungen): Enten sauen mehr mit Wasser herum und haben im Nest eine höhere Feuchte, dadurch sitzen meistens mehr Salmonellen und andere Keime an der Schale des Eies.

Enteneier deshalb nur vollständig durchgegart essen, oder zB zum Backen nehmen

Von meinem Vater erfuhr ich, daß früher bis zurück in die früheheste Zeit hier im nördlichen Mitteleuropa galt: Eier von Gans, Ente DARF nicht gegessen werden, sie sind giftig. Hintergrund ist zweierlei: Eier sind zum Einen ein sehr energiehaltiges Lebensmittel, wurden damals auch gleich roh verspeist. Zum anderen gehörten Enten und Gänse zu den beliebtesten Fronabgaben unserer Altvorderen, Gutsherren, Adlige, Pfarrer wurden damit beliefert, gehörten damit zu wertvollem Gut. Und die Legeleistung von Ente und Gans war nicht vergleichbar mit dem des Huhnes, also entstand die Mär von ungenießbaren Enten-und Gänseeiern. Und damit war die Vermehrung der Tiere als Deputattier gesichert. Ähnliches ist der Hintergrund der anerzogenen Abneigung gegen Hunde- und Pferdefleisch. Diese Tiere gehörten der Ritterschaft und wurden damit unantastbar - bis heute...

Enteneier schmecken genau gleich wie Hühnereier. Man kann die Essen, wird in Asien häufig gemacht.

Huhn zupft sich Nest und Kloake wird breiter!

Mein Huhn hat noch kein Ei gelegt, ob wohl es jetzt in dem Alter ist. Was meint ihr? Ist das ein Anzeichen auf ein baldiges Ei? Ich habe vorhin auf meine Frage keine Antwort bekommen.. Bitte diesmal!

...zur Frage

Was hält ein Veganer davon, wenn einem Huhn ein unbefruchtetes Ei gestohlen wird und durch ein Gipsei ersetzt wird?

Veganer sind gegen den Konsum von Eiern.

Zum einen, weil in der Massentierhaltung männlichen Küken vergast oder geschreddert werden, das kann ich durchaus nachvollziehen, daß da Veganer dagegen sind und das dürften auch nicht nur Veganer scheisze finden.

Dann gibt es noch die etwas radikaleren, die sagen, dem Huhn wird ja das Ei gestohlen oder es wäre einer Abtreibung gleich, da ja kein neues Küken ausgebrütet werden kann.

Aber wie sieht es auch, wenn jetzt jemand z.B. ein paar Hennen hält und unbefruchtete Eier zum Verzehr nimmt, und sogar noch einen Schritt weitergeht und der Henne künstliche Eier hinlegt, damit es dem Huhn nicht auffällt?

Wie mir hier ein Landwirt (?) sagte, können Hennen nicht einmal zwischen eigenen und artfremden Eiern unterscheiden. Man könnte denen wohl auch ein Straußenei hinlegen mal übertrieben gesagt.

Es ist mir schon klar, daß ein Veganer deswegen kein Ei essen würden, aber hätte ein Veganer grundsätzlich da etwas dagegen?

Voraussetzung natürlich, daß die Hühner artgerecht gehalten werden und genug Platz haben.

PS: Ich bin selber (ovo-lacto)-Vegetarier, ist also keine Frage um Veganer zu verkohlen oder so.

...zur Frage

Enten Ei

Hallo Community, Ich hoffe hier kennt sich jemand mit Enten aus :D Denn bei uns am Haus schwimmen öfters welche vorbei. Heute hat die eine Singschar ein Ei mitten in den Matsch gelegt.... Ist das normal? Brauchen die kein Nest? :D Die Eltern schwimmen schon seit 2h um den ablageplatz herum aber gehen nicht zum Ei... Muss man sich Sorgen machen das die es nicht ausbrüten? Können wir es auch selber ausbrüten? Muss Mann da was beachten? Bitte keine hates nur weil ich mich nicht auskenne! Will nicht das das kleine stirbt... Lg

...zur Frage

Kann ich meinem Hund Enten-Innereien zu essen geben?

Habe eine Ente gakuft die ich heute abend kochen bzw backen wollte. innen drin war aber noch irgendwas , herz, niere oder leber oder so.

kann ich das kochen und meinem hund zum essen geben?

...zur Frage

Männer: Wann nehmt ihr eine Frau zu Freunden mit?

Wie ist das so bei euch? nehmt ihr eine Frau auch dann mit, wenns was Lockeres ist oder erst dann, wenn ihr fix zusammen seid?

Das mit uns läuft jetzt 1,5 Monate, wir sehen und 3-4x die Woche, gehen essen/baden/kochen, schlafen bei/miteinander, haben täglich Kontakt.. also schon wie eine Beziehung, nur halt noch nicht definiert, ich hab mich noch nicht getraut, das anzusprechen.

Jetzt fragte ich ihn, was er am kommenden Feiertag macht, er sei eingeladen bei nem kumpel zum Grillen, kommen wohl noch mehr. Ich dann: Oh ok! Er: Willst mitkommen?

Hab natürlich zugesagt, aber jetzt frag ich mich schon, was ich denn dann bin. Bringt ihr ne Frau erst mit, wenns wirklich ernst ist?

...zur Frage

wie und was kann das sein und wie heißt es?

Hallo zusammen,

ich habe eine Freundin seit fast 2,5 Monaten und ich bin in sie verliebt.

Seit 2 Monaten schlafen wir zusammen fast jede ln Tag und wir haben Sex auch manchmal (und wir sind treu für einander) außerdem kochen und essen wir zusammen und wir gehen ins Kino und spielen Billard, also haben wir viele Gemeinsamkeiten und wir verbringen echt lange Zeit und fast jeden Tag zusammen.

Sie sagt mir immer, dass sie mir vertraut und sich wohl, sicher und froh fühlt wenn sie mit mir ist und sie mag mich sehr gerne und hat schon Interesse und sie möchte noch viele Sachen mit mir sehr gerne machen !! ABER SIE IST IN MICH NICHT VERLIEBT !! (laut ihrer Aussage) .. alles läuft bei uns sehr schön und ganz perfekt und wir schreiben und telefonieren auch jeden Tag .. deswegen bin ich jetzt verwirrt .. also was kann das sein? ist sie wirklich nicht verliebt? oder ist sie emotional verwirrt? weil sie bestätigt dass sie keine Liebe Gefühle zu mir hat aber ihr Verhalten und was sie mit mir und für mich macht, sagen dass sie mich liebt !!

Eure Hilfe bitte 😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?