kann man einen graffiti unentfernbar machen?

6 Antworten

Ersteinmal, sollte man nicht mit dem Feuer spielen, das man tut, wenn man ein Feuerzeug vor die Spraydose hält, sie kann unter umständen explodieren. Und man muss sich vor Augenführen, was da dann dran sprüht, einfach nur erhitzte Farbe mit Rußpartikeln und ob das die Farbe auf dem Untergrund wirklich unangreifbar macht ist fragwürdig.

Das geht nicht! Es gibt immer eine Möglichkeit, auch die Perfecktesten Graffitis zu entfernen! Wenn alles nicht hilft, dann kommt eben eine neue Schicht Mörtel oder Farbe ins Spiel! Also nein, da hilft auch kein Feuer vor der Dose!

Es gibt da tatsächlich eine Möglichkeit wie ein Graffiti mit Herkömmlichen Methoden schwer/garnicht wegzukriegen ist.

Das erreicht man in dem du aus Chrom ein Fill-in machst und mit Tarblack(Teerfarbe) oder Bitumen eine Outline ziehst und anschließend die noch nasse Farbe tatsächlich Einbrennst. Das macht die sache Erheblich schwer zu entfernen.

Das soll jetzt kein Anreiz sein soetwas zu machen, ist ja klar.!

Du nimmst die Dose, zündest den Strahl an und dann hälst du ihn direkt in dein Gesicht. Das müsste deinem Gehirnschaden den passenden Schaden im Gesicht zufügen.

Meinst wohl Pure Hate's Lichtenberg aktion ...?, ja das war mal ne aktion

Was möchtest Du wissen?