Kann man einen Brandfleck aus einer Holz Arbeitsplatte bekommen?

5 Antworten

Das kann logischerweise nur abgeschliffen werden. Was verbrannt ist, kann man nicht wieder herstellen.

Ihr müsst diesen Schaden umgehend dem Vermieter anzeigen und eure Haftpflichtversicherung verständigen.

Keinesfalls bis zum Auszug warten

Hallo, den Brandfleck kannst du aussägen und das Loch mit einer Granitplatte wieder verschliessen. Diese Granitplatten gibt es in zwei Größen. Der Vorteil ist, dass du zukünftig immer einen Untersetzer in deiner Küchenarbeitsplatte hast. So kannst du die heißen Töpfe immer sicher auf deiner Arbeitsplatte abstellen. Ein kompletter Austausch der Arbeitsplattenanlage entfällt dadurch. Schau doch das passende Video dazu an https://youtu.be/n01GDQ7TroU

Im zweiten Drittel des Videos gehe ich auf eine solche Granitplatte ein.Herzlichst Robert

Kannst mal versuchen das schwarze raus zu kratzen,dann mit Holzkitt in der Farbe der Arbeitsplatte bearbeiten. Vollidiot,warum pasiert Dir so was vor dem Auszug! Hahahah,Männer und kochen.

Eigentlich bin ich kein schlechter Koch, ist so ziemlich das erste mal das mir sowas passiert^^

0

Leider geht das nicht, das ist eine chemische Reaktion die nicht mehr rückgängig gemacht werden kann so weit ich weiss

nur wenn der Topf heiss ist

und zu vermuten dass er es war ... war já wohl auf dem Herd gestanden

neue Arbeitsplatte was sonst

Was möchtest Du wissen?