Keramikspüle mit Brandfleck

Support

Liebe/r delilah81,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Karina vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Hallo, da kann ich nur sagen: Es handelt sich nicht um Keramik, sondern Silgranit ! Es ist, grob gesagt, ein Kunststoff-Quarz-Gemisch !!! Blanco bietet keine Keramik-Spülen an. Silgranit ist der größte "Dreck" den man sich als Spüle in die Küche einbauen kann ! Super empfindlich gegen Kaffee, Obstflecken u.s.w. !!! Am besten sich dorf beschweren, wo Sie die Spüle her haben !!! Bei Keramik können keine Brandflecken entstehen !!!!

....wenns Keramik ist, kann es eigentlich kein Brandfleck sein, weil Keramik bei höheren Temperaturen hergestellt wird, als daß ihr ein heißer Topf was anhaben könnte. Wird'n Rußfleck sein. Problem evtl. daß die Poren der Keramik nicht völlig versintert sind, dann könnte sich Ruß da reinsetzen und das rückstandslos rauszukriegen ist schwierig. Versuchs aber mal mit dem Spray für Ceranfelder, mit Zitronensaft oder trocken mit'm Radiergummi. Auch Butter nimmt Ruß weg.

Was möchtest Du wissen?