kann man eine Konditorei öffnen ohne Diplom Meister Konditor zu haben?

2 Antworten

Ich weiß nicht ob du es "Konditorei" nenne dürftest, aber theroretisch kann jeder Hans und Franz Kuchen verkaufen, wenn er/sie alle Hygieneregeln beachtet und die ganze Gewerbe-Bürokratie erledigt. Allerdings brauchst du den Meistertitel oder musst einen Meister einstellen, um außer Haus verkaufen zu dürfen. Ein Café ist also erlaubt - Kuchen zum mitnehmen und Tortenbestellungen für Veranstaltungen z.B. nicht.

In meiner Stadt gibt es einen Laden wo nur Schokolade und Pralinen verkauft werden. Die Besitzerin hat sich das arbeiten mit Kuvertüre selbst beigebracht und wurde dann aber von der Konkurrenz verklagt, weil sie Konditoreiprodukte herstellt ohne einen Meister zu haben. Sie hat daraufhin erstmal einen Meister eingestellt und parallel die Meisterschule besucht (mit einer Sondergenehmigung weil sie auch keine Gesellin war).

Was möchtest Du wissen?