Kann man eine Bikini-Hose gezielt einlaufen lassen?!

1 Antwort

Dieses Material kann nicht einlaufen. Also könntest du versuchen, die Hose zu verkleinern. Ich gehe davon aus, dass es sich um einen Tanga o.ä. handelt: in der Regel gibt es dann 2 Seitennähte (re. + li.). Nimm Stecknadeln und nimm cm für cm auf beiden Seiten gleichmäßig viel Stoff weg. (Ideal ist's, wenn du sie trägst und eine andere Person übernimmt das Abstecken). Frage ist jetzt, ob die Hose sowohl im Schritt als auch am Po noch eine gute Passform hat?!? Denn, du hast damit die Bündchenweite + die Beinweite verengt.

Es kann schwierig sein, diese Änderungen vorzunehmen, wenn der Stoff relativ dick ist und es sich um mehrfache Nähte handelt. Außerdem ist es ein dehnbarer Stoff (Elasthananteil!) und dafür braucht man Erfahrung und die richtige Maschinennadel ... Laß dich von einer erfahrenen Mutter oder Freundin letztendlich beraten. Toi toi toi!

Vielen Dank :)

0

Was möchtest Du wissen?