Kann man eine 230V Fassung auch unter 12V betreiben?

9 Antworten

Ob für die üblichen E27-Fassungen 12 V-Leuchtmittel erhältlich sind, weiß ich nicht.

Aber warum sollte man nicht eine Fassung, deren Isolationswerte auf bis zu maximal 230 V ausgelegt sind, mit einer Spannung von nur 12 V betreiben oder auch mit viel weniger? Die Fassung hält sogar null Volt aus, wenn Du die Lampe ausschaltest!

also ich habe da mal meine gedanken gemacht:

  1. sind die 12 V aus einem Netzteil oder aus einer Batterie?
  2. bei einer solar insel anlage (Batterie) ist zu beachten das sich die Volt verändern je nach batteriezustand. das muss das leuchtmittel aber mitmachen.
  3. wenn du eine e27 fassung hast dann gibt es kein leuchtmittel das mit 12V in der bauform e27 erhältlich ist. sorry.
  4. bei einer stiftsockellampe gibts 12V camping smd leds. sehr effizient. die machen auch schwankunden bis 24V Volt und 8V mit.
  5. stiftsockellampe hatt aber keinen Lampenschirm. sieht also nicht so toll aus.
  6. bei 12V aus einem Trafo muss dieser für led ausgelegt sein. da er sonnst kaputt geht. (Last = zu gering oder so...)
  7. ich liefere dir mal noch ein zwei Links nach.

Ja, prinzipiell hat die Fassung damit kein Problem.

Aber die meisten E27 Leuchtmittel werden für 230v gedacht sein.

Was möchtest Du wissen?