Kann man ein Slow Lori als Haustier haben?

4 Antworten

Solltest du bestimmte Voraussetzungen erfüllen und die nötige Fachkenntnis haben, so könntest du Halbaffen unter Umständen halten. Von einer Wohnungshaltung muss ich dir aber abraten. Halbaffen werden hauptsächlich mit Obst gefüttert und die Tiere "schmieren" gerne rum. Die Reinhaltung eines solchen Geheges ist sehr zeitaufwändig und mit Gerüchen verbunden. Du müsstest die Tiere zumindest in einem geräumigen Außengehege mit beheizbarem Schutzraum (20 Grad) halten. Halbaffen sind definitiv nichts für Laien, da eine gewisse Fachkenntnis, welche zum Beispiel in einer Ausbildung zum Zootierpfleger vermittelt wurde, vorausgesetzt ist.

Hallo, Plumploris stehen auf der Liste der gefährdeten Tierarten. Es gibt sogar vom Aussterben bedrohte Arten. Sie stehen außerdem in der Liste der vom Washingtoner Artenschutzabkommen betroffenen Spezies, der Handel mit Ihnen ist verboten, in den Ländern, die das Abkommen unterzeichnet haben, die Schweiz gehört dazu.

Edit, hier mal der Link: http://www.cites.org/eng/app/appendices.php

denke unter gewissen auflagen wäre es durchaus legal.

im internet gibts ja mehrere videos wo die ganz süss reisbällchen oder so essen. in den videos sieht man aber leider immer in was für kleinen metallkäfigen die eingesperrt sind. das bricht mir immer das herz :(

Das sind vermutlich Videos aus Asien...

0

Ja eben, das ist nicht Tiergerecht :/

0

Die sind mit Sicherheit als Haustiere nicht erlaubt.

Was möchtest Du wissen?