Kann man ein Kochfeld mit 5x1.5mm^2 betreiben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist zwar ungewöhnlich, aber eine Notlösung, die immer dann gemacht wird, wenn folgende Situation auftritt:
- Kabel in der Wand soll/kann nicht ausgetauscht werden - kein Drehstromzähler vorhanden (also steht nur eine Phase zur Verfügung) - kein Platz im Verteilerkasten für drei Sicherungen

Je nach Querschnitt der Zuleitung zum Sicherungsschrank kann auch eine 20 A-Sicherung verwendet werden.

Gruß DER ELEKTRIKER

Sinnvoller wäre natürlich ein 3-phasiger Anschluss gewesen, also 3P + N + PE.

Aber so geht es auch. Durch die Nutzung von 2 Adern wird praktisch der Querschnitt verdoppelt. Der PE darf den halben Querschnitt haben - somit alles i.O.

Ein B16 schaltet relativ zügig ab, wenn das Kochfeld eine Gesamtaufnahme über 3680 Watt haben sollte, könnte es mal vorkommen (alle Platten eingeschaltet), dass der Automat auslöst.

niceday2408 29.06.2014, 22:50

Danke. Was sind denn die Vorteile, wenn man den Querschnitt erhöht? In diesem Fall hat man ja auf 3mm^2 erhöht. Die Sicherung ist jedoch weiterhin B16.

0

Was möchtest Du wissen?