Kann man den "Lenco L-90"-Plattenspieler auch ohne einen Verstärker an Boxen anschließen?

1 Antwort

Du brauchst noch einen Verstärker, denn der Lenco besitzt ja nur einen Vorverstärker.

Die vom Plattenspieler über Kabel ausgehenden Chinchstecker werden dann am mit "Line-In" bezeichneten Eingang des Verstärkers angeschlossen.

Meine Empfehlung wäre zunächst Dir nur einen älteren Verstärker bei einem Hi Fi-Ankauf/Verkauf-Gebrauchtshop zu holen. Die haben da immer unglaublich günstige Angebote. Für schätzungsweise 30 - 50 €uro kann man da schon was Gutes ergattern. Und die Verstärker von damals sind mehr oder weniger unverwüstlich. Da ist nichts mit --> geplanter Obsoleszenz.

Der Verstärker muss natürlich zu den Boxen kompatibel sein. Dabei spielen Impedanz (also wieviel Ohm die Boxen besitzen) und Leistung in Watt eine Rolle. Notiere Dir also die Werte der Boxen, wenn Du Dir einen Verstärker kaufen gehst. Viel Erfolg ! :)

Vielen herzlichen Dank für die Antwort! Wusste echt nicht, ob man da einen Verstärker braucht oder nicht (in solchen Sachen bin ich Neuling haha).

1

Was benötige ich noch um den Plattenspieler in Gang zu setzen?

Ich habe einen Plattenspieler (dtj 301.1 usb dj-plattenspieler von dual), kenne mich weder mit Technik noch mit Plattenspielern aus. Meines Wissens brauche ich Boxen und einen Verstärker, will aber nichts falsches kaufen, deswegen wäre es super, wenn mir jemand, der sich gut in solchen Dingen auskennt, sagt, was ich brauche und mir vielleicht sogar etwas empfehlen könnte (so günstig wie möglich und so gut wie nötig). Danke schonmal! :)

...zur Frage

Wie schließe ich den Plattenspieler an meinen Verstärker an?

Gestern habe ich mir einen Plattenspieler für Papas alte Platten geholt ;)
Ich hatte vor diesen an meinen Verstärker anzuschließen den ich für meine E-Gitarre benutze.
(Eventuell hilfreiche Informationen:
Verstärker: Cube 20GX
Plattenspieler: Audio Technica at lp 3
[besitzt keinen Vorverstärker und läuft vollautomatisch])
Mir wurde gesagt, dass ich den Plattenspieler an jeden herkömmlichen Verstärker anschließen könne..
Entweder bin ich zu dumm dafür oder die Leute da haben mir was vorgegaukelt,
ich verlinke einfach mal ein Bild, wie das jetzt aussieht.

Wegen dem Bild:
Es gibt 3 Kabel, einmal ein Massekabel und 2 Aux-Kabel. Die Aux-Kabel passen da auch rein, aber leider nur eins davon und wo ich das Massekabel hinstecken soll... keine Ahnung..
Wisst ihr was man da machen kann?
Vielleicht irgendwelche Adapter, aber wenn welche?
Bin verzweifelt :'(

...zur Frage

Alternative zu Lenco Clean (jetzt Wittner)

Servus zusammen, kennt ihr eine Alternative zur Lenco Clean-Nassläuferflüssigkeit für Schallplatten? Es gibt zwar Wittner als Nachfolger, aber trotzdem weiß ich nicht, was man sonst noch nehmen könnte.

Danke für den Rat und schönen Nachmittag!

...zur Frage

Plattenspieler phonoeingang kein Ton, cdeingang schon, was ist falsch?

Hallo! Wenn ich meinen Plattenspieler ( Yamaha p300 ) ein meinen Verstärker ( Kenwood Kra5040) über den phono eingang am Verstärker anschließe, kommt kein Ton. Wenn ich den Plattenspieler jedoch am cd Eingang anschließe, kommt Ton aus den Boxen ( Jamo 8 Ohm ), jedoch nicht besonders laut. ( wahrscheinlich, weil der cd Eingang keinen Vorverstärker hat). Was mache ich falsch?

...zur Frage

Welches Zubehör werde ich noch für einen Plattenspieler brauchen?

Der Plattenspieler, den ich mir kaufen werde, ist dieser hier:

https://www.amazon.de/Lenco-Plattenspieler-L-3808-Digitalisierung-Staubschutzhaube/dp/B014J7OIA2/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8

Reicht es, wenn ich mir dazu noch einen Verstärker und die Boxen kaufe? Braucht es noch Kabel, die im Lieferumfang nicht beigepackt sind?

Ich bin leider noch sehr unerfahren in dem Gebiet und wäre somit wirklich sehr froh, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?