Kann man das Jahrespraktikum für den praktischen Teil vom Fachabitur in 2 Praktika a 6 Monate splitten?

3 Antworten

Dein Fall ist jetzt doch etwas spezieller, normalerweise steht so etwas in den Praktikumsrichtlinien. Schaue mal in Deinen Unterlagen, ob da nicht vielleicht etwas drinsteht. Wenn nicht, dann ist es eigentlich normal, dass das Praktikum an einem Stück absolviert wird. 

Ja und nein.

Eigentlich kannst du das nicht, aber wir hatten einen in der Klasse der ist nach 6 Monaten gewechselt weil es ihm kein Spaß gemacht hat und er immer das gleiche machen musste.

Aber es geht normalerweise schon nicht weil am Anfang ein Thema mit dem Betrieb zusammen festgelegt wird über das du Ende des Jahres eine Facharbeit abgeben musst.

Danke für die Antwort. Ich hätte vielleicht dazu sagen sollen dass ich den theoretischen teil nach Abbruch des Abitur erhalten habe. Somit ist das praktikum unabhängig von irgendeiner Schule bzw einem Bildungsgang.

0

Ich hätte vielleicht dazu sagen sollen dass ich den theoretischen teil nach Abbruch des Abitur erhalten habe. Somit ist das praktikum unabhängig von irgendeiner Schule bzw einem Bildungsgang.

Praktikum Bewerbung Fachoberschule? ist die Email als frage ob ein Praktikumsplatz frei ist gut so ? Änderungsvorschläge gern willkommen

Sehr geehrte Frau xxxxx,

da ich ein Praktikum für meine Bewerbung für die Fachoberschule im Bereich Wirtschaft und Verwaltung brauche, wollte ich mich gerne erkundigen, ob Sie auch Praktikanten für ein Jahr nehmen und wenn ja an wen ich die Bewerbung senden kann?

Mit freundlichen Grüßen

xxx xxxx

...zur Frage

Ich hasse meine Ausbildung, wie komme ich da wieder raus?

Hallo, kurz zum Problem: ich habe mein fachabi mit Fremdsprachen Assistenten gemacht und das ist gültig wenn ich entweder 4 Monate Praktikum oder 2 Jahre Ausbildung in einem kaufmännischen Bereich gemacht habe. Mir liegt die Arbeit überhaupt nicht. Sie langweilt mich und ich kann mir vieles nicht merken. Chefin und Kollegen sind auch selten freundlich, eigentlich haben sie noch nie wirklich freundlich mit mir geredet (gibt 1,2 Ausnahmen aber das macht es ja jetzt nicht wirklich aus) ich weiß nicht wie ich es da 2 Jahre aushalten soll weil ich das Gefühl hab mich kann da niemand so wirklich leiden (was mir an sich total egal ist) aber wenn man sich jeden Tag was neues anhören muss geht das schon auf die Nerven. Ich wollte schon die ganze Zeit im Kindergarten arbeiten habe es aber nicht gemacht weil ich dann nochmal hätte zur Schule gehen müssen und das wäre erst nächstes Jahr gegangen weil ich ja noch die 4 Monate hätte machen müssen. Habe überlegt jetzt die Ausbildung abzubrechen und mir ein 4-monatiges Praktikum zu suchen und dann meinen Erzieher zu machen. Das dumme wäre das ich dann wieder kein Geld hätte wenn ich weiter zur Schule gehe. Was ratet ihr mir? Hattet ihr schonmal so einen Fall dass euch eure Arbeit überhaupt nicht zugesagt hat?

...zur Frage

Praktikum zum Erwerb der FHR

Wenn ich mir einen Bereich ausgesucht habe in dem ich Studieren möchte und jetzt nach dem Praktikum suche um meine volle FHR zu bekommen (habe mein Fachabitur an einem Abendgym. nachgeholt, und deswegen nur den schulischen Teil), muss ich mich dann erst an einer FH bewerben und das Praktikum wird über die Schule geleitet? Oder muss ich mir einfach ein Praktikum suchen? Und wo sehe ich welche Praktika geeignet sind für den praktischen Teil der FHR?

...zur Frage

Ausbildung Fachabitur Praktikum Gehalt

Ich habe letztes Jahr eine Ausbildung abgeschlossen. Zeitgleich habe ich an einem Zusatzkurs teil genommen, an dem ich den Schulischen Teil eines Fachabitures erfolgreich bestandenen habe. Um das Fachabitur vollständig in der Tasche zu haben, muss ich 960h (6 Monate) Praktikum machen.

Meine Frage: Bekomme ich in der Zeit Gehalt? oder erst nach 3 Monaten, oder gar nicht?

Nicht vom Mindestlohn beinhaltete Praktika sind unter anderem "Pflichtpraktika im Rahmen von Schule, Ausbildung oder Studium". Vom Mindestlohn beinhaltende Praktika sind unter anderem "Freiwillige Praktika begleitend zu Studium oder Ausbildung, länger als drei Monate (nach Ansicht der Bundesregierung ab dem 1. Tag)"

Das Praktikum welches ich absolviere ist ein Schulisches Praktikum, welches aber nicht in einem Bestimmten (Pflicht) Zeitraum statt findet. Ist dieses Praktikum jetzt ein Pflichtpraktikum, oder ist es Freiwillig ?

PS: In der Schule war das Fachabi ein Zusatzprogramm, an welchem man Freiwillig teil nehmen konnte. Zudem unterliege ich nicht mehr der Schulpflicht (19 Jahre alt und war 12 Jahre in der Schule)

Ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen :D

Liebe Grüße, Felix

...zur Frage

Fachabitur: Schulischer Teil in Bremen aber Praxis in Niedersachsen?

Ich habe meinen Schulischen Teil des Fachabiturs aber habe eventuelle eine Bestätigung, dass ich ein einjährig ununterbrochenes Praktikum bei der Polizei in Niedersachsen/Hannover absolvieren darf, um meinen Praktischen Teil zu bekommen. Wäre es möglich, da ich ja aus Bremen bin, diesen Praktischen Teil in Niedersachsen zu absolvieren, damit ich mein Fachabitur damit vollständig habe? (Das Praktikanten amt aus Bremen sagte dazu ja aber würde die Meinung von anderen noch gerne wissen, die vielleicht Erfahrung damit haben)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?