Kann man bei Gewitter auf den Eifelturm?

 - (Wissen, Natur)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na klar, du kannst doch auch ohne Atemgerät tauchen - nur halt nicht seher lange ;-)

Scherz beiseite, ich glaube nicht, dass ein Gewitter ein Problem darstellt, wenn man auf dem Eifelturm möchte. Dabei unterstelle ich den Verantwortlichen in Paris auch, dass der Eiffelturm über einen vernünftigen Blitzschutz verfügt. Vermutlich wird man dich aber bei Gewitter weder ins Freie noch nach ganz oben lassen.

Hier ein Auszug aus einer Internetseite:

Der Eiffelturm besteht aus besonderem Stahl, der bei Unwettern ein beliebtes Ziel von Blitzeinschlägen ist, die jedoch aufgrund von Blitzschutzvorkehrungen harmlos sind.

Quelle: www.sehenswuerdigkeiten-der-welt.de/eiffelturm.html

Dank der Erfindung eines gewissen "Benjamin Franklin", welcher auch mal Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika war, genannt "Blitzableiter", darf man(n und frau) das, weil auch diese Stahlkonstruktion des Monsieur Gustave Eiffel (!!! mit zwei "f") mit einer solchen Schutzvorrichtung ausgestattet ist!

Die Frge ist doch schon aureichend beantwortet, warum lädst du die wieder hoch? Wozu? Brauchst du Punkte?

Was möchtest Du wissen?