Kann ich nach der Schule ein Jahr Pause machen?

14 Antworten

Theoretisch kannst du ein Jahr fauelnzen. Allerdings wird das nach ein paar Wochen einfach nur ätzend langweilig, glaub mir. Außerdem werden spätere Arbeitgeber vermutlich immer wissen wollen, was du in diesem einen Jahr so alles gemacht hast. "Gar nichts" ist da nicht unbedingt eine Antwort, die gut ankommt ;)

Gehen tut das sowieso, wenn deine Eltern einverstanden sind.

Die Frage ist, möchtest du dieses Jahr etwas machen, wie einen Auslandsaufenthalt oder so? Wenn du nur faul rumsitzen willst, wünsch ich dir dann viel Spass, beim Suchen eines Ausbildungsplatzes. Bzw. beim Finden.

ich hatte einen fehler und meine antwort kam nicht an..also nochmal. ich habe es nur ein halbes jahr gemacht und geh seit montag wieder in die schule und bin froh. das heißt es ist absolut langweilig zuhause zu sitzen und nichts zu machen ich dachte erst das ist toll genau wie du aber das ist es nicht!

Klar, natürlich geht das, aber deine Eltern sollten einverstanden sein. Und du solltest dir etwas suchen, womit du dich das jahr über beschäftigst (z.B. freiwillges soziales oder ökologisches Jahr, Ein Jahr im Ausland oder so).

Musst ja nicht das ganze Jahr was machen, aber so ist der Einstieg ins Berufsleben sehr viel leichter, und außerdem wird es in Bewerbungen nicht gern gesehen, wenn jemand ein Jahr lang NICHTS macht.

gehen tut es schon. Die Frage ist nur, was Du mit der Zeit anstellen willst? Wenn Du einfach nur daheim rumgammeln willst, sieht das hinterher im Lebenslauf doof aus und auch Deine Eltern koennte es vielleicht etwas stoeren.

Wenn Du das Jahr fuer Praktika oder Auslandserfahrung oder FSJ nutzen willst, dann ist das ok. Da kannst Du eine Idee bekommen, was Du anschliessend machen willst und kannst neue Erfahrungen sammeln.

Was möchtest Du wissen?