Fachhochschulreife nach einem Jahr pause?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fachabitur bzw Abitur kann man quasi immer nachmachen meines Wissens.. Musst dich halt nur an die Bewerbungsfristen halten aber das weißt du ja.. Spricht also meines Wissens nichts dagegen, dass du nächstes Jahr dein Fachabi machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Takuma22
08.06.2016, 21:28

Danke für deine Schnelle Antwort LG Takuma22

0
Kommentar von JohnWilliams
08.06.2016, 21:49

kein problem. LG

0
Kommentar von JohnWilliams
08.06.2016, 21:58

Achso was vllt noch hinzuzufügen ist: das Fachabitur (was eig Fachhochschulreife heißt) besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.. du kannst dir evtl dein fsj als praktischen Teil anrechnen lassen.. wenn das bei deinem fsj nicht klappt dann such dir einen Praktikumsplatz wo auch ausgebildet wird. wenn du bereits eine ausbildung hinter dir hast ist das alles eh egal.. nur für den Fall wenn nicht und du vllt studieren willst, lass mich dich warnen: es ist NICHT möglich alleine mit dem theoretischen Teil der fhr (klasse 12 angeschlossen) an einer Fachhochschule bzw. an einer hessischen Uni (die nehmen auch Leute mit fhr) zu studieren. du brauchst unbedingt auch den praktischen Teil. informiere dich am besten online:) ps: würde mich über einen Stern für die beste Antwort freuen:)

0

Was möchtest Du wissen?