Kann ich mit 16 als Mädchen noch wachsen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kategorisiere diesen Vorfall mal als traurig, da Du Dich noch in einem so jungen Alter befindest.

Nun zu Deinem Wachstumsprozess, es kann sich bei Dir noch einiges ändern, so ferne es nicht in Deiner Genetik liegt oder Du kein Opfer einer Wachstumskrankheit bzw. Deffekt (z.B.Zwergenwuchs usw.) bist, bezweifle ich meiner Ansicht nach stark, da Deine Beschreibung bereits die erwartete Antwort wiederlegt.

Faktoren wie Stress, Bewegungsmangel, Mangel an Schlaf, falsche Körperhaltung, unzureichende Zufuhr an Vitaminen können Dein Wachstum schwer beeinträchtigen und dadurch Negatives einreichen, wie Du ja bereits erkennen konntest.

Ich würde Dir raten Deine Angewohnheiten rasant umzustellen, solltest Du Wert auf Dein Wohlbefinden und Deinem Wachstum legen. Auch können sich andere Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Probleme etc. dazugliedern, solltest Du nicht ausreichend auf Dich und Deiner Gesundheit Acht geben.

Mensch wachst in der Regel zum 21. Lebensjahr, ein Wachstum danach wäre natürlich nicht auszuschließen. Dadurch lässt sich sagen, dass Du noch gute 4 Jahre Entwicklung vor Dir hast und dies ändern kannst. Schätze Dich glücklich, denn für manche kommen solche Einsichten zu spät, bei Dir jedoch zum Glück nicht der Fall.

Wie dem auch sei, was Du am besten vermeiden solltest, "sollte eig. Jedermann", Alkohol und Nikotin, Wutanfälle sowie Stresszustände und weitere Negativeinflüsse jeglicher Art. Achte auf Deine Schlaf- und Ernährungsstruktur. Führe Deinem Körper die Vitamine zu, die er benötigt, um sich entwickeln zu können, dann solltest Du das Wichtigste verstanden und Dich zu Deinem Gunsten für Dich und Deine Gesundheit abgesichert haben.

Tipp: Zusätzlich zu Deiner Umstellung eignen Strechtingübungen sich besten hierfür, um bessere Ergebnisse im Gesundheits- bzw. Fitness und Entwicklungsbereich erzielen zu können, somit hättest Du alles Wichtige von mir vorgelistet bekommen, nutze Deine Chance ehe es zu spät ist!

MfG

Ich danke dir vielmals. Du verstehst mich.

1

Und ich hatte in der Wachstums Zeit Magersucht und dadurch Mängel

ich hab gelernt, dass menschen wachsen, bis sie aus der pubertät draußen sind. das kann unterschiedlich sein, aber im grunde trifft es bei mädchen mit 16/17 zu und mein jungs in einem alter zwischen 20-23. also kann es schon sein, dass du noch etwas wächst, aber wenn, dann auch nicht sonderlich viel. mach dir nicht so große hoffnungen und find dich damit ab :) ist doch viel schöner, als einen riesenweib zu sein, das keinen mann bekommt, weil alle kleiner sind, als man selbst!

Was möchtest Du wissen?