Kann ich eine Freundin bekommen, obwohl ich ein Bildungsversager bin?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Also diese Schule klingt ja furchtbar! Und du bist nicht behindert, du brauchst einfach nur mehr Zeit um etwas zu lernen. 

Du solltest besser vielleicht die Schule wechseln. Und das mit dem Abschluss ist nicht so schlimm. Dann hast du erst nur einen Hauptschulabschluss. Man kann jeden Schulabschluss nach machen. Es gibt ja viele Berufsschulen, die Hauptschul- und Realschulklassen haben, wo du deinen Abschluss nachmachen kannst.

Das dauert meist nur ein Schuljahr. Und danach kannst du, wenn du den Realschulabschluss geschafft hast, Abitur machen. Dann brauchst du halt etwas länger, aber das brauchen viele.

Es gibt viele Leute, die nicht auf so eine komische Schule gehen wie die, die du da eben beschrieben hast, und die haben dann auch keinen Abschluss und holen den nach.

Es gibt sogar genügend Erwachsene über 20,30, sogar 40 Jahren, die dann ihre Abschlüsse nachmachen! 

Und jetzt zu dem Mädchenthema. Erstens, sei du selbst. Sie soll dich ja so mögen wie du bist. Aber verstecke dich nicht zu sehr, sie muss dich ja bemerken.

Zweitens, du musst ihnen ja nicht sofort sagen, auf welche Schule du gehst. Lass die Mädchen dich erst kennen lernen, dann ist denen auch egal, von welcher Schule du bist.

Ok nur weil du Probleme in Bildung hast, heißt es nicht, dass du keine Freundin bekommst. Aber du solltest nicht, wegen einem Mädchen so viel Kopf drüber machen, was sie von dir denken wird. Wenn man sich wirklich liebt, dann achtet man nicht in welchem Niveau man ist. Aber wenn du sagst, dass die Bildung für dich nicht ausreicht, dann solltest du etwas ändern. Wenn du ein Abschluss machen willst, dann mach es. Es gibt einige Schulen, wo du einen Abschluss nachholen kannst z.B. in einer Abendschule. Es ist dein Leben und mach das Beste daraus!

Ich - ein Mädchen - mag deine Art zu schreiben. ^^ Und ich finde, wie ein paar Leute aus anderen Antworten auch, dass man an deinem Schreibstil auch eine gewisse Intelligenz erkennen kann (wenn ihr das in der Schule nicht lernt, woher hast du dann so eine ordentliche und korrekte Sprache?). Deswegen glaube ich nicht, dass du gar keine Chance bei den Mädchen hast - diese Vorurteile von wegen "der ist mir zu dumm, der war nur auf der Förderschule" haben die wenigsten (ordentlichen) unserer Art, glaube ich.

Kann sein, dass ich etwas idealistisch bin, aber ich glaube, dass ein Schulabschluss irgendwie noch in die Kategorie "Äußerlichkeiten" fällt, und dementsprechend absolut unwichtig sein sollte. Das sollte genauso wenig beeinflussen, ob du eine Freundin bekommen kannst oder nicht, wie zum Beispiel dein Aussehen, meiner Meinung nach - auf die inneren Werte, auf deine Eigenschaften und deine Persönlichkeit kommts an.

Ganz viel Glück bei der Suche wünsche ich dir :)


Mach dich nicht selber schlecht. Das ist traurig. Natürlich finden auch Menschen einen Partner der eine andere Schule besucht hat.

Hol raus was geht aus dir. Lernst du jemand kennen ist es egal in welcher Schule ihr wart. So wie du das hier schreibst bist du lange nicht so dumm wie du behauptest.

Geh raus unter Leute. Da lernt man andere kennen.

Viel Glück

Du hast Humor..  Das kommt bei Mädels immer gut an ;)

Mit genügend Selbstbewusstsein geht alles

Und wie sagt man so schön: Für jeden Topf gibts nen Deckel

So wie du schreibst scheint es mir, dass du um ein vielfaches mehr drauf hast, als was auf deiner Schule abgefragt wird. Ich würde an deiner Stelle bei so vielen Realschulen vorsprechen wie es in deiner Umgebung möglich ist. Wenn du die Umstände wie oben schilderst und zeigst, dass du mehr drauf hast, dann wirst du sicher wo genommen.

Weder die Schule noch Mädchen sind alles im Leben. Das heißt, du kannst mehr aus dir rausholen, als dir deine Schule vermittelt. Und Mädchen werden dich auch nicht nur auf die Schulart reduzieren, die du besuchst. Immerhin bestehen dein Leben und deine Persönlichkeit aus mehr als der "Beklopptenpenne"...

Dafür, dass Du angeblich Schüler einer lernbeheindertenschule bist, weisst Du Dich aber gut auszudreücken.

Und so ganz passt Deine Story nicht ztu Sonderpädagogik.

Insofern: Trolle finden nur bei Shrek eine Freundin, die zu ihnen passt und noch clever drauf ist.

Irgendwie kommt mir die ganze Story ein bisschen komisch vor, weil deine Rechtschreibung besser ist als die von so manchem Gymnasiasten. 

Na gut. Kannst du diese Schule nicht wechseln und eine normale Hauptschule besuchen? Und dann den Realschulabschluss machen?

Mal ein interessanter Troll...sich als "Versager" hinzustellen und dabei ein Deutsch hinzulegen, das gefühlte 95% der hier angemeldeten User nie erreichen werden.

Also schon alleine mit deiner Rechschreibung scheinst du mir um einiges intelligenter als viele andere hier auf der Seite :)

Mach dir keine Sorgen darüber. Du scheinst ein netter Kerl zu sein und es kommt dabei wirklich auf den Charakter an. Wenn du in echt auch ein netter Kerl bist findest du sicher jemanden, der darüber hinwegschauen kann, dass du nicht die beste Schulausbildung hattest. :D

Lieber Troll,

du bist einfach genial! Vielen Dank für deine super kreative Geschichte. Ich mag deinen Schreibstil!

Nutze die Sommerferien, mit deinem ersten Buch anzufangen!

Deine Story stimmt hinten und vorne nicht - wahrscheinlich ist das reines "Fishing for Compliments".

Was möchtest Du wissen?