Kann ich eine alte festplatte in einen neuen PC einbauen ohne Fehler?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da im neuen Rechner sicherlich andere Hardware verbaut ist (Grafikkarte, Prozessor,...) werden die alten Treiber nicht funktionieren. Du musst also neue Treiber installieren. Danach sollte es laufen.
Das Windows auf der Platte muss natürlich auch mit den neuen Teilen kompatibel sein (beispielsweise kann Windows 7 - 32Bit nur bis zu 3 GB Arbeitsspeicher verwalten. Es bringt also nix wenn du ein 32Bit System hast, aber der neue PC 16GB Arbeitsspeicher nutzt).

Ja aber du musst wissen das manche Festplatten unter alters Scheche leiden.
Zum überprüfen der Lebens dauer : http://www.computerbild.de/download/CrystalDiskInfo-3103298.html
Das Tool Liest die Platte aus und schaut nach Auffälligkeiten und Fehler Meldungen.
http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskMark-Portable_47831538.html
Dieses Tool ermittelt die Geschwindikeit der Platte 80 MB/s ist geht grade noch so. 150 MB/s Normal, 200 MB/s Perfekt. Die SSD werte einfach ignorieren.

dürfte normal kein Problem sein - solang du die richtigen Anschlüsse wieder anschließt wie vorher - kann nur sein, dass der PC dann nicht automatisch von der HDD startet dann musst du im BIOS ein paar Anpassungen vornehmen (aber nicht allzu schwierig)

Einfach austauschen wir leider nicht funktionieren. Je älter der alte PC ist, desto schwieriger wird es.
Nachdem du die Festplatte ausgetauscht hast, musst du beim Booten F8 drücken, dann gelangst du ins DOS Menü - wähle dort den abgesicherten Modus. Hintergrund ist der, dass im abgesicherten Modus keine Treiber geladen werden. Wenn Windows dann startet (pixelige Darstellung, nicht erschrecken), unter "Systemsteuerung" auf "Programme" klicken und dort auf "Programme deinstallieren" gehen. Alle Hardwaretreiber entfernen (Drucker, Grafikkarte... alles!) , dann Windows Neustarten (funktioniert in 95% Prozent aller Fälle).
Wenn es nicht funktioniert, solltest du einen Blue-Screen mit Fehlercode erhalten. Diesen Fehlercode (relativ lang) googeln und du solltest eine ausführliche Hilfsbeschreibung finden.

Achso... die Treiber müssen dann natürlich alle neu installiert werden! :)

0

Hallo,

Geräte-Treiber deinstalliert und installiert man über den Geräte-Manager. Unter "Programme und Funktionen" findet man nur die installierten Anwendungsprogramme. Daran willst du ja sicherlich nichts ändern.

Im Übrigen kannst du deinen alten Prdouct key auslesen und zur Aktivierung einer Neuinstallatzion ganz legal verwenden. Ggf. ist eine telefonische Aktivierung erforderlich. Du darfst aber nicht den gleichen Schlüssel auf zwei Rechnern verwenden.

https://www.magicaljellybean.com/keyfinder/

LG Culles

0

1. hoffe ich das du dir keinen Fertig PC kaufst ...liber selbst zusammen stellen und bauen (lassen) 

2. Nein kann man nicht weil die Systemumgebung eine andere ist ..also einfach Festplatte austauschen wird nicht funktionieren denke ich...neue Treiber sollten aber reichen :)

Wenn die alte festplatte den gleichen Anschluss (SATA) hat ja.

Was möchtest Du wissen?