Kann ich das Abi machen wenn ich in Deutsch eine 5 habe?

4 Antworten

Du wirst es schaffen. Deutsch musst du - zumindest hier in Niedersachsen, ich weiß nicht, wie es in deinem Bundesland ist - nicht als Prüfungsfach belegen. Zwar musst du es weitermachen, aber nur als "Nebenfach" (so formuliere ich das mal). Die Q-Phase geht vier Semester lang und du darfst sechs Unterkurse haben. Mal angenommen du hast ausgerechnet in Deutsch 4 Unterkurse und in keinem anderen Fach, dann würde doch alles klappen. :)

Ich lebe in Hessen in einen kleinen Stadt namens Offenbach XD, hier können nicht unbedingt alle gut Deutsch sprechen/ schreiben oder beides. Wissen Sie vielleicht ob in Hessen Deutsch auch als Nebenfach "gemacht" werden kann? Danke für ihr Antwort :)

0

Bist du überhaupt fürs Abi zugelassen? In manchen Bundesländern musst du einen bestimmten Schnitt in den Hauptfächern (Mathe/Deutsch/Englisch) erreichen (also zusätzlich zum gesamten Durchschnitt). Ist zumindest in Hamburg so.

Wenn du zugelassen wirst kannst du auch mit ner 5 in Deutsch durchkommen, du musst das dann einfach mit den anderen Fächern ausgleichen. Im Abi sind fast alle Fächer sehr viel Textlastiger als in der Unterstufe, aber wegen schlechter Rechtschreibung kann dir aber nur maximal 2 Noten Punkte pro Arbeit abgezogen werden. Ich weiß aber hier auch nicht ob das überall gleich geregelt ist.

Ich müsste eigentlich schon zugelassen sein. Aber schon in der 11. werden bei mir 4 Notenpunkte wegen meiner Fehlerindex abgezogen. Sie meinen, dass man die noten im Abi ausgleichen kann, ist es wirklich so? Danke für ihrer Antwort :) bringt ein bissi mehr Hoffnung

0
@Daniel3928d

Ja, das ist wirklich so! Such online einfach mal wie die Abschlussnote fürs Abitur berechnet wird, da steht genau wie viele Fächer und Noten du mit einfließen lassen musst. Man muss noch ein bisschen aufpassen in was für Fächern du dann die Prüfung ablegst, wenn du Deutsch wählst müssen alle vier Halbjahresnoten mit rein und können nicht ausgeglichen werden!

0

Das könnte für dich schwer werden, weil man viele Analysen,Zusammenfassungen,Charakterisierungen, Briefe, Interpretationen und etc. schreiben muss. Ich bin zwar im Deutsch LK, aber ich habe von den anderen gehört, dass die im Grundkurs das Selbe machen. Du kannst deine Sprache verbessern, wenn du Bücher und Zeitung liest. Am besten wäre es, wenn du in jedem Fach 5 Punkte hast. Man kann außerdem nur die Hauptfächer, mit Hauptfächern ausgleichen. Du darfst in den anderen Fächer NUR zweimal unter 5 Punkten sein. Sry, falls Fehler drinne sind, habe am Handy geschrieben.

Joa, ich kann es mit Englisch ausgleichen. Habe schon in den letzten 4 Jahre oder so ein Haufen Bücher gelesen... Die Bild Zeitung ist aber nicht zu empfehlen oder? ;)

0

Also du darfst zwar nicht mehr, als eine gewisse Anzahl Noten unter 4 haben, aber dabei ist jedes Fach absolut gleich.

Mit deinen Noten kommst du locker durch, aber natürlich wird es für der Berufseinstieg schwierig, wenn du im Deutsch schlecht bist.

Aber du hast ja noch zwei Jahre, mach doch einen Deutschkurs.

Habe ich auch vor, jedoch ist es laut Freunde und ein Paar Lehrer so, dass ich das per Erfahrung lernen werde (also, reden, reden, reden). Meine Freunde können das ja nur weil sie schon seit ihrer Kindheit deutsch lernen. Ich habe davor noch Englisch, Malaiisch und Chinesisch gelernt. Trotzdem, Danke für ihr Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?