Kann ich CBD und Zyprexa gleichzeitig einnehmen?

1 Antwort

Ich vermute, pharmakokinetisch gibt es keine Wechselwirkung (Metabolismus über unterschiedliche CYP450-Isoformen).

Pharmakodynamisch sind Wechselwirkungen aufgrund der ZNS-Wirkung beider Substanzen (Cannabidiol, Olanzapin) möglich. Allerdings sind solche Wechselwirkungen (weder Häufigkeit noch Signifikanz) derzeit noch nicht systematisch erfasst.

ich glaub das das cbd auch wirklich nicht entspannend wirkt... das war wohl nur beim kiffen in meiner jugend... ist alles nur noch geld macherei

1

Ne Frage, kann man früh Medikinet abends Zyprexa nehmen, ich hab das 1 Woche lang gemacht und hab nix gemerkt.

0

Was möchtest Du wissen?