Wie viel cbd Öl einnehmen und wann?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Dosierung von CBD Öl ist nicht so einfach, deshalb gute Frage. Man sollte selbst ausprobieren mit welcher Dosierung man zurecht kommt und es ist auch abhängig davon wieso du es einnimmst. Ich nehme jeden Abend 4 Tropfen 10%iges. Wiege nur 53kg dementsprechend würde ich dir mindestens 5 am Tag empfehlen. Wenn ich akut Stress habe und mich beruhigen möchte nehme ich auch mal bis zu 10 auf einmal. Eine Überdosierung ist unmöglich.

Meinem Vater habe ich die CBD Tropfen empfohlen und in der Apotheke sagten sie zu ihm, er soll ein bis 2 Tropfen nehmen. (Am Tag) finde ich aber lächerlich wenig und frage mich ob das dann überhaupt einen Sinn hat? (Er wiegt um die 85kg)

Du must dich selber an die perfekte Dosis für dich herantasten. Ich würde dir 5-10 Tropfen empfehlen, 7 Tage dabei bleiben, und dann korrigieren je nach Effekt!

Habe mal einen kleinen Absatz aus unserem Blogartikel rauskopiert. Ich hoffe der kann weiterhelfen. Liebe Grüße

"Für komplette Neueinsteiger empfehlen viele Studien zu Beginn ca. 5 mg pro Tag. Einige Hersteller geben auch Dosierungsempfehlungen in Tropfen. Das ist allerdings nicht ideal, da die Pipetten der Ölflaschen nicht alle dieselbe Größe haben. Achtet daher darauf, dass auf dem Produkt eine Angabe steht, wie viel mg CBD enthalten sind.

Die Dosis von 5 mg wird über 3 Tage eingenommen, dann wird ein Fazit gezogen. Habt ihr das CBD-Öl gut vertragen, aber die gewünschte Wirkung ist noch nicht eingetreten, dann solltet ihr die Dosis auf 10 mg erhöhen. Diese werden wieder 3 Tage lang eingenommen und erst dann die Menge, falls notwendig, auf 15 mg erhöht.

Wenn ihr am Ende bei einer Dosis zwischen 20 – 100 mg landet, seid ihr damit komplett im Rahmen der üblichen Menge. Je nach Beschwerden sind aber auch höhere Dosen akzeptabel und empfehlenswert.

https://bonorumcbd.de/blogs/news/cbd-ol-richtig-dosieren

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?