Kann eine Harnblase platzen - wenn ja, was kann passieren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

http://www.dgu.de/1024.html

Die Blase eines gesunden Menschen platzt nicht einfach, nur weil man den Urin zurückhält.

 Die meisten Menschen verspüren starken Harndrang, sobald sich zwischen 250 und 500 Milliliter Urin in der Blase befinden.

 Je nach Geschlecht und Körpergröße variiert diese Menge.

Verzögert sich aus verschiedensten Gründen der Gang zur Toilette, läuft das Hohlorgan immer weiter voll.

Spätestens, wenn das maximale Füllvolumen überschritten ist, das normalerweise zwischen 400 und 1000 Millilitern liegt, kann jedoch auch die stärkste Blase dem Druck nicht mehr standhalten.

 Das funktioniert wie bei einem Überlaufventil. Man kann das Wasser nicht mehr halten und nässt ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist möglich. Wenn du z. B einbetoniert bist, wird dein Körper durch das erhärten des Betons ja gequetscht und deswegen kann man dann nicht pinkeln und die Blase platzt nach innen auf. Es ist jetzt zwar unwahrscheinlich dass man einbetoniert wird, aber ich gucke gerade eine Sendung und da war das zufällig Thema und wurde erklärt. Hoffe konnte dir ein wenig helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist möglich. Wenn du z. B einbetoniert bist, wird dein Körper durch das erhärten des Betons ja gequetscht und deswegen kann man dann nicht pinkeln und die Blase platzt nach innen auf. Es ist jetzt zwar unwahrscheinlich dass man einbetoniert wird, aber ich gucke gerade eine Sendung und da war das zufällig Thema und wurde erklärt. Hoffe konnte dir ein wenig helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taniavenue
15.03.2016, 18:28

Hat ausversehen irgendwie zweimal gesendet

0

Das geht. Und ist sehr gefährlich. Wenn ein Soldat im Krieg einen Schuss in die gefüllte Blase bekommt, explodiert diese. Eine lebensbedrohliche Verletzung!

Wenn die Blase leer ist, kann man die Verletzung überleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kann platzen aber das im äußersten NOTFALL  verrutschen kommt schon etwas häufiger vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blase hat einige Sicherheitskonzepte und ist somit gut geschützt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stell dir vor, deine harnblase ist eine flasche und sie ist durch ein klebeband abgedichtet. nur wird der druck ion der flasche zu groß. platzt eher die flasche oder wird das klebeband (der schließmuskel) nachgeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie entspannt sich vorher und lässt abfließen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
15.03.2016, 18:27

Und wenn das aufgrund Verstopfung oder entzündlichen Prozessen der Harnröhre nicht möglich ist?

0

Was möchtest Du wissen?