Kann ein Handy gehackt werden nur Aufgrund der Telefonnummer?

4 Antworten

Nur mit der Nummer nicht, man müsste schon eine Website mit einem Schadcode oder Backdoorprogramm versehen . Dieser Link müsste dann als App oder so getarnt als SMS oder Nachricht (WhatsApp) verschickt werden.

Du musst den Link bestätigen. Wenn du dem Link nicht folgst, passiert auch nichts. Ebenso, wenn du die Installation aus fremden Quellen deaktiviert hast, das heißt, es dürfen nur Apps aus dem Play Store installiert werden.

Okay, vielen Dank. Hatte ich eigentlich auch gedacht hab mir nur Gedanken gemacht ob da ein Unterschied besteht wenn man selbst auf eine Telefonnummer anruft.

0
@Milaki

Man soll schon vorsichtig sein, aber gleich den Teufel an die Wand malen muss man auch nicht.

Vielleicht hat er die Nummer gewählt und dann gemerkt es war die falsche oder ihm ist eingefallen, dass die Schwester schon losgefahren ist und er sie nicht mehr erreichen kann.

Sie es etwas positiv und lass andere noch telefonieren, wenn sie fragen. Es kommt die Situation, wo du froh bist, wenn dich jemand eben schnell telefonieren lässt. ;-)

0
@simonwiengarten

Ich weiss darum hab ich es auch gemacht weil ich die heutigen Akkuleistungen der Handys eh verteufel und selbst schon deswegen jemanden nicht erreichen konnte. War wohl einfach wirklich nur ein zu paranoider Gedankenblitz. Danke für deine Antwort

0

Hacken kann man da nichts, deine Daten sind schon sicher. Das einzige was über die Handynummer funktioniert sind spezielle Arten von SMS. Beispielsweise kann man per SMS abfragen ob dein Handy an oder aus ist - und du bekommst es nicht einmal mit. Aber das sind eher Kleinigkeiten die eigentlich nichts nützen.... nichts bedrohliches.

Okay, das klingt beruhigend vielen Dank!

0

Zum einen das es extremes technisches Know-how Uhr sowas zu machen Frage ich mich dabei was es einer Person bringt genau DEINe Nummer zu "Hacken"(eigentlich. Cracken).

Was möchtest Du wissen?