kann ein Gehirntumor die Kopfform verändern?

3 Antworten

Guten Tag!

Durch bösartige Neubildungen des Gehirns kann es möglicherweise bei weit entwickelten Glioblastomen zu Veränderungen der Kopfstruktur kommen, dieser Fall tritt jedoch Verhältnismäßig eher selten auf.

Bevor es zu diesem Fall kommt treten jedoch andere Symptome wie z.B. Neurologische Ausfallserscheinungen, psychische Veränderungen, Kopfschmerzen usw. auf. Sollten Sie damit keine Probleme gehabt haben, besteht vorerst, in Betracht auf einem Hirntumor, kein Grund zur Sorge.

Trotzdem sind solche Veränderungen untypisch (auch wenn sie meist Genetisch bedingt sind) und sollten abgeklärt werden. Deshalb würde ich Ihnen in nächster Zeit einen Termin beim Hausarzt empfehlen (am besten mit Ultraschall), dieser kann Sie bei Bedarf auch ggbf. an einen Neurologen überweisen.

Mit freundlichen Grüßen
L.Heine
Spezialist für
Gynäkologische Onkologie

Ja dass kann ein Tumor

Aber wie genau ist das möglich? Drückt der Tumor die Schädeldecke nach oben oder was?

0

jo

0

Was möchtest Du wissen?