Kann die Polizei den Besitzer einer Handynummer rausbekommen?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

die Polizei bekommt die Auskunft 95%
weiß ich nicht 5%
die Polizei bekommt keine Auskunft 0%

20 Antworten

Ja natürlich wenn sie wollen bekommen sie die raus zwar nur mit so ner Verfügung aber an die kommen sie im regelfall. :)

Wenn die Karte nicht registriert ist kann trotzdem noch herausgefunden werden wo die Karte verkauft wurde und wenn dann da noch ne Kamera steht und so dann wirds allein schon von den Ermittlungskosten relativ teuer :)

wenn die Karte über ein auktionshau gekauft wurde oder bei einen Einkaufshaus

0

kommt auf die art des vergehens/verbrechens an:

sternchen raute 06 raute und es erschein die IMEI nummer auf jedem handy. diese imei-nummer wird bei jedem anruf/sms übermittelt, egal mit welcher karte (handybezogene imeinummer)

also dürfte es für die kripo kein problem darstellen ein handy in den funkzellen und aufgrund der angerufenen nummern dem besitzer zuzuordnen

die Polizei bekommt die Auskunft

na klar die geben die nummer zb swisscom sunrise oder orange oder welchem anbieter auch immer und die schauen auf wen diese nummer zugelassen ist

die Polizei bekommt die Auskunft

Früher nannte man "Fangschaltung" heute heisst der Dienst "böse Anrufe".

Normal wird der erst bei einem Antrag freigeschaltet.

Bei der Polizei, Feuerwehr etc. ist der immer aktiv und die Nummer wird -auf bei Unterdrückung - angezeigt.

Dann kann man den Anrufer lokalisieren

die Polizei bekommt die Auskunft

is doch alles in irgend einer liste drin und wenns illegal ist und die polizei findets raus gibts massig ärger

Was möchtest Du wissen?