Kalorienverbrauch im Fitness-Studio

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am meisten Kalorien verbrennst Du durch joggen im aeroben Bereich. Das heisst mit Sauerstoff. Also nicht völlig verausgaben dass du keine LUft mehr bekommst sondern schön langsam laufen. Dann ist die Verbrennung am besten. Gleiches gilt für Radfahren. Wobei joggen effektiver ist, da du hier mehr Muskeln beanspruchst als beim Radln und somit mehr Energie verbrauchst.

okay danke, dann geh ich jetzt mal trainieren. Wie viel Kalorien verbraucht man bei einer stunde auf dem Crosstrainer?

0

Intensität = Kalorienverbrauch Je mehr Muskelgruppen gleichzeitig bewegt werden, desto höher der mögliche Umsatz

Es ist nicht unbedingt richtig, dass lange trainieren einen besseren Effekt hat - kurze und intensive Intervalle gefolgt von Pausen können in einer /Stunden mehr bringen als 3 Stunden Dauerlauf.

Auf dem Laufband oder dem Spinning Bike.

welche fitness übung verbrennt am meisten kalorien?

Welche Fitness Übung verbrennt am meisten kalorien? Bzw. welche übung sollte man häufiger machen um abzunehmen?

...zur Frage

Supplements mit 14/15?

Hallo, ich bin 14 Jahre Alt,1,80m groß und 73kg schwer. Ich trainiere seit 1 Jahr jeden 2ten Tag meinen ganzen Körper dabei trainiere ich viel mit meinem Eigengewicht aber auch sehr viel Hanteln bis max 10kg.Habe jetzt einen 40er Bizeps und eine schöne V-form und würde dann mit 15 Jahren endlich ins Fitnessstudio gehen.Was meine Ernährung betrifft die ist sehr Proteinreich und auch an kcal fehlt es nicht (3000-3500 am tag).Meine Frage ist sollte ich dann wenn ich ins Fitnessstudio gehe Supplements zu mir nehmen wie z.B:Whey Protein ? Oder sollte ich das auf später verschieben ?

Ich bedanke mich schon im voraus :)

...zur Frage

Bauch einziehen kalorienverbrauch?

Also ich wollte mal fragen wieviele Kalorien man verbrennt wenn man 1h den Bauch einzieht...

...zur Frage

Abnehmen und Cheatday - Kontraproduktiv oder fördernd?

Hallo liebe Community,

momentan versuche ich nach starker Gewichtszunahme wieder abzunehmen. Bis September wäre mein Ziel etwa 10-12 Kilogramm loszuwerden, also nichts sonderlich Brachiales :D

Nur mache ich das momentan so, dass ich noch keine Muskeln aufbauen will, also immer darauf achte, im Energieminimum zu bleiben. Ich nehme an sechs Tagen die Woche 600-1000 Kalorien durch Fleisch und Gemüse zu mir und gehe vier mal die Woche ins Fitnessstudio, wo ich 30-45min Ausdauertrining mache und ergänzend dazu Krafttraining und Dehnübungen, die auf mich angepasst wurden, absolviere. Dazu laufe ich täglich 6-8km, manchmal mehr.

Nun habe ich das die letzten zwei Wochen so gemacht, dass ich an einem Tag der Woche so viel davon essen kann, worauf ich gerade Lust habe, also Döner, Pizza, Alkohol, ...

Da kommt bei mir aber die Frage auf, ob dieser plötzliche Kalorienzuschuss mich in meinem Diät nicht komplett zurückwirft?

...zur Frage

Wieso werden muskulöse Männer oft als dumm bezeichnet?

Es gibt ja dieses Vorurteil: breit gebaute Männer die Muskeltraining machen sind nicht besonders intelligent.

Ich persönlich hab noch nie einen Zusammenhang zwischen mangelnder Intelligenz und Muskeln bemerkt, aber dieses Vorurteil hält sich hartnäckig.

...zur Frage

laufband - kalorienverbrauch

Hi, wie viele Kalorien verbrennt man wenn man 1 Stunde im normalen tempo auf dem laufband?;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?