Jemanden zum Paten machen?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genau. Bastel schöne karten und häng nen Schnuller dran oder so...

Das finde ich süß mit dem Schnuller! Dankeschöööön!

0

Ich würde nicht so viel Aufwand treiben, weil die Paten ja aus eigenem Interesse zusagen sollen. Wenn Ihr jetzt etwas ganz Besonderes macht, dann trauen sie sich vielleicht nicht, das abzulehnen - und einen "lustlosen" Paten wollt Ihr doch auch nicht für die Kinder, oder?

Patentante und Patenonkel ändern nach Taufe?

Guten tag, Am Nikolaustag im Jahr 2015 wurden unsere Zwillinge getauft. Guten Gewissens haben wir uns für bestimmte Pateneltern entschieden. Was wir allerdings nun nach fast 2 Jahren anders gemacht hätten. Die Patentante sowie der Patenonkel zeigen 0 Interesse an den Zwillingen, waren an beiden Geburtstagen nicht anwesend. Der Onkel schafft es noch nicht einmal die Kinder auf den Arm zu nehmen oder ihnen gut zuzureden oder mit ihnen zu spielen. Nicht die geringste Kleinigkeit. Geschenke werden lieblos anderen mitgegeben die uns besuchen kommen. Im Jahr 2016 hatten sie vielleicht 2 mal ich nenne es ein treffen mit den Zwillingen. Wo selbstverständlich nichts unternommen wurde. Wir kennen es bis dato heute nicht anders. Ich möchte das meine Kinder mit Menschen groß werden die ihnen Beachtung schenken auch wenn sie mal älter werden. Beim ersten Geburtstag war für den Patenonkel ein Spiel des 1.FCK wichtiger als der Geburtstag. Bei der Taufe waren sie auch die ersten die wieder gefahren sind.

So nun zu meiner eigentlichen Frage: Wäre es möglich das man die Pateneltern jetzt ändern kann? Wir haben da zwei zur Auswahl wo wir wissen das sie verrückt mit den beiden sind. Als ob es ihre eigenen Kinder wären. Sicherlich wird dieses schwer werden und muss Kirchlich und alles geprüft werden. Wer hat Infos bzw Ratschläge? Danke an alle

...zur Frage

Werde ich nun Onkel oder nicht?

Hey Leute hab da mal eine Frage aus gegebenem Anlass.

Die Zwillingsschwester meiner Freundin ist schwanger!

Jetzt meine Frage: Kann ich jetzt, obwohl meine Freundin und ich noch nicht verheiratet sind, Onkel werden? Ich meine es ist sicher, dass wir zusammen bleiben werden und wir planen nächstes Jahr zu heiraten. Kann man da jetzt sagen ich werde Onkel oder ist das erst wenn man dann verheiratet ist, und heiratet man dann und ist automatisch Onkel oder ist man dann für das Kind nicht der Onkel weil man ja erst geheiratet hat, als es schon da war? Wir (meine Freundin und ich) wurden auch gefragt, ob wir Patenonkel bzw. Tante machen wollen. Geht das ohne verheiratet zu sein oder ist dann nur meine Freundin die Patentante?

Manche von Euch werden jetzt bestimmt sagen, Mensch wenn das deine kleinsten Probleme sind... aber ich wäre wirklich gerne Onkel und mich interessiert es jetzt einfach ob es im Februar soweit ist oder nicht ;) Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?