Jemanden lieben aber mit anderen schlafen ist das okay?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn ich jemanden liebe kann ich gar nicht mit anderen schlafen, vor allem will ich es auch gar nicht. 

Entweder sind die Gefühle nicht echt oder sie kann Liebe und Sex trennen (dann würde ich aber bezweifeln dass sie treu wäre....).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Sie liebt einen Mann" und "schläft mit anderen", also Mehrzahl. Wahrscheinlich liebt sie nur sich selbst und möchte durch ihre Aktivität Vorteile für sich herausziehen oder ist nymphomanisch veranlagt.

Frauen ticken normalerweise nicht so, sondern wollen DEN einen, der sie beschützt, ernährt und verehrt. Das klingt klischeehaft und altertümlich ist aber in der Evolution so verankert. Ob uns das gefällt oder nicht. Aber es gibt natürlich Frauen, die von dieser Norm abweichen. Das hat viel mit Erziehung und dem Abschauen von Bezugspersonen während der Kindheit zu tun. Heute wollen Frauen so selbstbestimmt handeln wie Männer es seit jeher tun. Das ist auch ok, aber immer noch nicht die Regel. Diese Frauen "verlieben" sich aber eben auch nicht einfach mal so.

Liebe ist ein Gefühl, dass sich entwickelt. Man sieht nicht einen Menschen und sagt, ich liebe ihn/sie. Liebe geht tief, das kommt nicht im Vorbeigehen. Man kann jemand attraktiv finden, etwa wegen des Aussehens, Verhaltens oder aus finanziellen Aspekten und sich zu der Person hingezogen fühlen, hat ein Kribbeln im Bauch, das ist aber keine Liebe, sondern vielleicht Verliebt- oder Geilheit aus der echte Liebe entstehen kann. Erst wenn gegenseitiger Respekt, Vertrauen, Hingabe vorhanden sind, ist die Grundlagen für Liebe geschaffen. Liebe ist bedingungslos. Dann braucht man nichts mehr zu beweisen, aber auch nicht mit anderen zu vögeln... Alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beispiel; dein/e partner/in würde dich lieben aber dafür mit jemand anders schlafen, würde dir das was ausmachen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von desweischfei
05.11.2016, 23:38

die sind nicht zusammen. das wäre fremdgehen. meine frage bezieht sich nicht auf fremdgehen

0
Kommentar von Jeta95
05.11.2016, 23:46

wenn ich das mitkriegen würde dass, er die Sache abgezogen hat, obwohl er mich liebt ( nicht zsm sind) und mit mir zusammen sein möchte würde ich mich schon fragen ob ich das wirklich will.

0

Da stimme ich dir zu ! Wenn man jemanden wirklich liebt, hat man kein Sex mit anderen. Dann liebt sie ihn nicht wirklich und seine Bedenken sind nicht unbegründet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch ist es. Und dämlich obendrein, dann liebt man jemanden auch nicht richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bums alles weg, deutscher rap ist ne nuttööö

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jerry28
05.11.2016, 23:59

So wird's gemacht;-))

0

Ich sehe da keinen Widerspruch, da Liebe und Sex zwei verschiedene Dinge sind....Sex dient nur der körperlichen Befriedigung und dieses Vergnügen sollte man sich so oft wie möglich gönnen.

Ich liebe meine Freundin, aber Sex hab' ich auch öfter gern mal mit anderen Frauen;-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User0106
05.11.2016, 23:03

Hoffentlich bekommst du das alles wieder

2
Kommentar von User0106
05.11.2016, 23:07

Mal ne Frage, weiß deine Freundin eigentlich das du Fremdgehst? Und wir würdest du es finden wenn andauernd andere über sie drüber rutschen?

0
Kommentar von Jeta95
05.11.2016, 23:30

deine arme Frau ! hoffentlich zieht Sie das selbe Spiel mit dir ab ✌

0
Kommentar von Jeta95
05.11.2016, 23:47

hahaha😂 jaaa, das sehe ich genau so .

0
Kommentar von User0106
06.11.2016, 13:22

Also wäre es dir nicht egal wenn sie das selbe machen würde? Was würdest du sagen wenn ihr ein Mann nicht ausreicht?

0

Was möchtest Du wissen?