Jemanden am Flughafen treffen der umsteigt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

den Transitbereich darfst Du nicht betreten und Dein Freund normalerweise nicht verlassen (das hängt aber von den deutschen Einreisebestimmungen für Honduraner (heißen die so?) ab und auch davon, wie der Flugverlauf ist.

Die Weiterreise kann aus dem Transitbereich erfolgen oder mit einem Wechsel des Terminals oder Flugsteigs verbunden sein, die dann nur extern zu erreichen wären.

Schreib Dir die wichtigsten Daten auf: Nationalität, Fluggesellschaften, Flugnummern, Terminal etc. Dann fährst Du zum Flughafen und fragst dort bei den MA der Airline/s oder der Fraport oder auch der Bundespolizei nach. Und wenn er aus dem Flieger raus ist, könnt ihr ja telefonieren und auch die Meetingpoints sind ja gut ausgeschildert.

guter Rat! Das mit der Nationalität des Reisenden hatte ich nicht bedacht - wenn er Honduraner ist bräuchte er wahrscheinlich ein Visum um den Transitbereich zu verlassen.

0

Das sollte schon klappen - wenn er ankommt muß er sowieso den Ankunftsbereich verlassen um dann wieder für den Flug in die Schweiz einzuchecken. Wenn er sich noch um sein Gepäck kümmern muß geht ein bißchen Zeit verloren. Das Hauptproblem wird sein, daß der Frankfurter Flughafen riesengroß ist. Macht einen Treffpunkt aus und bleibt per Handy in Verbindung wenn er gelandet ist...

klappt wahrscheinlich doch nicht so einfach - siehe Antwort von rudim1950 oben.

0

Was möchtest Du wissen?