Jedes mal, wenn ich vom PC aufstehe und weggehe ertönt das Signal als würde ein USB-Stecker gezogen werden! Dabei habe ich nichts gemacht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaub ich hab's! Mein Bürostuhl hat Armlehnen. Je nachdem wie ich aufstehe kommt es schon mal vor, dass eine Armlehne unter dem Schreibtisch ist und sich, nachdem ich aufgestanden bin, unter der Tischplatte verkeilt. Mein Bürostuhl ist gefedert, nach dem Aufstehen federt er noch etwas aus. Die Armlehne klemmt unter der Tischplatte und wenn der Stuhl ausfedert, wird die Tischplatte durch die Armlehne leicht angehoben. Dann ertönt das Geräusch. Jedes Mal wenn ich aufstehe und die Armlehne ist nicht unter der Tischplatte ertönt das Geräusch nicht. Ich habe es jetzt den ganzen Abend ausprobiert und es scheint die Lösung zu sein. Vielleicht ist es diese minimale Bewegung, dass das Geräusch auslöst. Andererseits: wenn ich am Computer bin und in die Tastatur häckere, oder die Maus bediene oder die Lautsprecher ein und ausschalte gibt es ständig minimale Bewegungen am Tisch - und dann ertönt das Geräusch nicht. Wiese ausgerechnet dann, wenn die Armlehne die Tischplatte leicht anhebt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts dergleichen - rühre nichts an, bin manchmal schon bis an die Zimmertür da ertönt das Zeichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das gleiche Problem.

Jedes mal wenn ich aufstehe (meine Armlehnen sind nicht unter dem Schreibtisch) ertönt exakt das selbe Geräusch. Mein Schreibtischstuhl steht auch nicht in Reichweite, dass er irgendwie an den PC stoßen könnte. Wenn ich meinetwegen fest auf den Boden trete, passiert ebenfalls nichts. Ich komme mir langsam bescheuert vor. Ich meine das ist ja nicht möglich, dass mein PC sieht, dass ich aufstehe :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olympic1911
29.02.2016, 20:49

Jetzt nachdem ich erkannt habe woran es liegt, habe ich etwas damit experimentieren können und es ist jetzt für mich unbestritten, dass es an meinem Bürostuhl liegt. Aber auch nur an einem bestimmten - der mit den Armlehnen. Ich habe mir mal für längere Zeit den Bürostuhl meiner Frau ausgeliehen und da ertönte das Geräusch nicht. Ich habe einen zweiten Bürostuhl für Besucher ohne Armlehnen und auch bei diesem Stuhl ertönt das Geräusch nicht. Ich habe aber auch erkannt, dass die Armlehnen die Tischplatte nicht unbedingt berühren müssen damit das Geräusch ertönt, es reicht wenn die Armlehnen sehr nah an die Tischplatte sind. Also was ist es? Ich glaube es ist eine statische Aufladung, die sich nachdem ich aufgestanden bin über die Armlehne und die Tischplatte und die Tastatur entlädt. Ich habe zwei Tastaturen ausprobiert und beide machen das Geräusch. Es war letztens sogar so, dass indem ich das Geräusch auslöste, also durch das Aufstehen die Funktion einer der Tastaturen aus- und wieder einschalten konnte! Allen ernstes!

0

Fährst du mit dem Computer Stuhl über ein Kabel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olympic1911
21.11.2015, 17:39

Nichts dergleichen - ich bin meistens schon bis an die Zimmertür, das ertönt das Zeichen

0

Die Frage ist zwar schon knapp ein halbes Jahr her aber wem es hilft ;)

Nachdem ich das selbe Problem / Phänomen habe war ich lange auf der Suche. Sound = Hardware entfernen.wav . Ich hab alle Anschlüsse und Kabel geprüft. Nein es war kein Wackelkontakt oder versehentliche berührungen an irgendwelchen Steckern.

Es ist die gute Billig-Maus von SpeedL..k . Sie reagiert scheinbar auf das menschliche Magnetfeld. Den Sound beim aufstehen konnte ich mit verschiedenen Personen und an verschiedenen PCs mit ein und der selben Maus reproduzieren.

Sound tritt nur beim aufstehen auf nicht beim schnellen wegrollen mit dem Stuhl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas wird an deinem PC rausgezogen oder zumindest wie eine Art Wackelkontakt bewegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?