JavaScript Umlaute

3 Antworten

Nun wer sorgt für die Fehler? Kommen die Daten von der Website schon "kaputt" an? Wenn ja muss eben auf dieser Seite was getan werden. Entweder ist die Koodierung nicht richtig eingestellt, ansonsten könnte man dir HTML Entities (ä etc.) zurückgeben.

Frage ist auch ob die Daten wirklich den Fehler haben oder sie erst bei deiner Ausgabe entstehen, das sind erstmal Sachen die geklärt werden müssen.

also mich verwirrt das auch alles, hab mir dieselben Fragen schon gestellt.

Also ich nehm die daten entgegen und speichere sie direkt in ein .txt file, dort sind sie schon kaputt offenbar. Kann ich da dazwischen irgendwas machen?

Wenn ich denselben Request im Browser loschicke, werden die Umlaute richtig dargestellt. (also den Ajax request der mir ein JSON String zurückliefert, ist zwar unübersichtlich und unbrauchbar, aber die Umlaute werden richtig angezeigt)

Wenn ich über die Webseite direkt die Daten anzeigen lasse sind statt den Umlauten auch ? dort, aber es werden keine zusätzlichen zeichen "vernichtet".

0

[...] Ich sende einen Post-Request an eine Webseite [...]

Hoffentlich deine eigene ;-)

Nee, Spaß beiseite: 

Du hast ein Encodingproblem. In deinem AJAX-Request, den du mit $().ajax(...) abschickst, kannst du festlegen, mit welchem Encoding du die Daten abschicken willst. Guggst du hier: http://api.jquery.com/jquery.ajax/ -- Stichwort ContentType :-) Natürlich sollte das Encoding mit dem deines HTML-Dokumentes übereinstimmen. Konvertieren ist ansonsten immer Murks.

Hallo! Ich würde Umlaute als Umlaut maskieren lassen, also ein "ä" durch "ä" ersetzen

Im Prinziep ist das eine foreach-Schleife, die die Buchstaben ä,ö,ü sucht durch ä , ö und ü ersetzt. Hoffe du kannst mit de Ansatz etwas anfangen

Und wie zur hölle soll ich nach Umlaute suchen wenn ich nie welche sehe? Frage überhaupt gelesen?

0
@RealFront

Tatsächlich habe ich die Frage gelesen, ja. Und nachdem die Zeichen NACH den Umlauten betroffen sind, scheint es diese Umlaute sehr wohl zu geben. Betrachte hierzu bitte dein von dir selbst angeführtes Beispiel. Die Frage ist natürlich, wie du mit der Ankommenden Antwort der Seite umgehst. Ich werde mich mit deiner Problematik auf Gund des Tonfalles nicht weiter auseinander setzen.

1

Was möchtest Du wissen?