Java Tomcat Hosting: Wo geht das? Was kostet das?

8 Antworten

Habe bei www.ispone-business.de einen günstigen virtuellen RootServer gemietet. Bin sehr mit dem Setup und Performance zufrieden (OS der virtuellen Maschine kannst du sogar selbst bestimmen). Admin Skills vorausgesetzt ist ein Linux Server mit root Rechten die beste Lösung.

http://javaprovider.net ist preiswert und Sie können unbegrenzte Web site mit JSP/Servlet- laufen lassen, das für die JAVA Bewirtung wirklich nett ist

Bei 1und1 de anmeldung erscheint Apache Tomcat?

Komme immer auf die gleiche seite (bild im anhang). Wie kann ich das umgehen? Eigentlich sollte ganz normal control center kommen :/

...zur Frage

Webspace bzw Hosting in Deutschland oder Ausland?

Ich stehe kurz davor meine Website zu veröffentlichen und kann mich nicht entscheiden, ob ich das bei deutschen Anbietern sowie Servern oder mit Amazon im Ausland hosten soll. Welche Vor- und Nachteile hat es, den Server im Ausland zu hosten?

...zur Frage

MySQL-Datenbank bei Minecraft Server

Hallo Leute! Ich habe eine Frage! (zum dritten Mal über Minecraft! ;D ) Und zwar wenn ich einen Server bei einem Hosting-Unternehmen hosten will, kann ich angeben, ob ich die MySQL-Datenbank dazu buchen möchte. Nun ist die Frage: Ist die notwendig? Ist die gut für den Server? Und was machst die so genau? Danke im vorraus!

...zur Frage

Wo gibt es günstige Domain-Registrierung mit voller DNS-Kontrolle?

Hallo !

Suche Hostingunternehmen, bei dem ich günstig meine Domains registrieren lassen kann, wobei für mich die volle DNS-Kontrolle bzw. die Kontrolle über die "Whois-Daten" wichtig ist.

Prima wäre es natürlich, wenn man dort auch gleich den dazugehörigen Webspace günstig mieten und dort die Website einrichten kann.

Ansonsten suche ich natürlich zusätzlich zur günstigen Domain-Registrierung ein weiteres Unternehmen, bei dem ich den Webspace mieten kann.

Allerdings sträuben sich manche Unternehmen gegen die alleinige Vermietung von Webspace ohne gleichzeitiges Hosting der Domain (Paketzwang).:eek:

Wer kennt also entweder

  • einen günstigen Hoster, bei dem man beides bei voller DNS-Kontrolle bekommt?

oder

  • Zwei Unternehmen, die man wie oben beschrieben kombinieren kann?

Der Webspace sollte natürlich über zumindest eine Datenbank (Squl) verfügen und kann sich sehr gerne auch im Ausland befinden!

Würde mich über Eure Antworten und Kontakte sehr freuen!;)

...zur Frage

Ich suche einen Hoster. Empfehlungen?

Meine Ansprüche:

  • Höchstens EUR 3 pro Monat
  • Monatliche Zahlung (Vertrag kann auch jährlich laufen, ist egal)
  • Hinzufügen mehrerer Domains auf einen Server (mindestens 10)
  • Kostenlose LetsEncrypt-Zertifikate sind nicht benötigt, nehme ich aber gerne

Danke!

...zur Frage

Was ist günstigster Domain Anbieter der zugleich CNAME Eintrag ermöglicht?

Hallo,

Meine Website ist gratis bei google sites gehostet. Wenn man will, dass in der browserzeile nicht der google link sndern eine gemietete Domain erscheint, dann muss man dazu die Inhaberschaft bei Google bestätigen. Das funktioniert so, dass man von google einen CNAME Eintrag bekommt und den beim Provider einträgt.

Bisher hatte ich eine Domain bei Strato gemietet für 59 Cent pro Monat. Das fand ich günstig. Allerdings bemerke ich jetzt, dass man zu diesem Tarif den CNAME Eintrag nicht machen kann, weil das bei Strato nur mithilfe SUBDOMAINS möglich ist. Und die kann man nur anlegen wenn man zusätzliche HOSTINGPAKETE (ab 3,90€ pro Monat aufwärts) bucht. Dafür dass ich ja gar nichts bei Strato hosten will, sondern nur meine Domain-Inhaberschaft bestätigen will kommt mir das ganz schön teuer vor (immerhin statt ca. 10€/Jahr plötzlich ca.60€/Jahr) - da könnte ich ja geich Wordpress-Hosting für den gleichen Preis machen, das war ja aber nicht das Ziel...

Kennt jemand Provider Alternativen, die den CNAME Eintrag auch ohne Hosting anbieten, oder könnt ihr mir die günstigsten Provider inkl. Hosting nennen? Hat jemand schon das gleiche Problem gehabt? Was empfehlt ihr mir?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?