Java: Boolean-Wert an anderen Boolean übergeben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach überhalb des Codes in welchem du ihn verwenden möchtest deklarieren.

Wenn der Minecraft Command ausgeführt wird, musst du dir die Instanz holen, die das x-Attribut besitzt, welches du zuvor geändert hast. Dann kannst du das Attribut auch ändern.

class Y {
  private boolean x;

public void setX(boolean x){ this.x = x; } }
//...
void yourMinecraftCommand() { Y y = getY(); y.setX(someBooleanValue); }

Wie du an die Instanz kommst, welche das zuvor veränderte x besitzt, musst du selbst wissen.

Du willst einfach den Wert der Variable zu false setzen?
geht so: x = false;
Wenn du zwei Variablen willst, die immer entgegengesetzt true und false haben (wieso auch immer...) geht das am besten mit einem Setter
void setX (boolean newX) {

this.x = newX;

if(x == false){
//die andere  Variable nennen wir mal y
y == true;
} else {
y == false;
}
}

Ja, aber dieser Boolean-Wert soll in 2 verschiedenen anderen Booleans geändert werden... Wie geht das?

0
@Seliba

Ein Boolean kann immer nur  zwei werte annehmen, true und false. Wenn du eine Variable haben willst, die mehrere  Werte haben kann, schreibe eine Enum-Klasse dafür.

1
@kears0001

Nein, ich glaube, du verstehst mich falsch...

1. Boolean:

if ... {
boolean x = true;
}

2. Boolean:

if ... {
boolean x = false;
}

In beiden Fällen soll aber der Gleiche boolean geändert werden, allerdings von unterschiedlichen anderen booleans...

0
@Seliba

Dann schreibe einen Setter für beide Booleans, die x mitändern.

1
@kears0001

Wie mache ich das genau? Habs vergessen...

0
@Seliba

wat? Dann deklarierst du das halt in nem übergeordneten Block??

boolean x;
if(käse)
{
   x = false;
}
if(baum)
{
   x = true;
}
1
@Plokapier

Und wie aktiviere ich dann den Fall

if(Käse) {
...
}

?

0
@Seliba

Indem Käse ein Boolean-Ausdruck ist, der true ist? Du weißt schon, wie eine if-Abfrage funktioniert?

0

Was möchtest Du wissen?