Itunes: Gekaufte Lieder vom iPhone löschen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich hatte das selbe Problem. Es ist ganz einfach. 1. Loesche die Lieder aus deiner Mediathek. 2. Du musst unter Geraete -- dein iPhone -- Optionen. Den Haken bei Musik und Videos manuell verwalten, anwaehlen. Jetzt kannst du die Musik ueber iTunes auf deinem iPhone loeschen, unter iPhone..Musik. 3. Jetzt synchronisieren und die Lieder sind auf deinem iPhone verschwunden.

Also - ich bin auch über Wochen verzwiefelt - aber ich hab die Lösung gefunden: Wenn Ihr Titel direkt über's iPhone gekauft habt, werden diese von iOS gegen Löschen gesperrt, bis die Titel auch via iTunes vollständig in Eure Mediathek geladen wurden.

Die Lösung ist also: iTunes und dort den Store aufrufen > zu gekaufte Artikel gehen und die Titel "Nicht in Meine Bibliothek" vollständig heruterladen. Wenn Ihr danach das iPhone neu synchronisiert, sind die Titel - sofern sie nich explizit ausgewählt sind - vom iPhone verschwunden.

Eigentlich eine sinnvolle Lösung, da so verhindert wird, dass über's iPhone gekaufte Titel nicht komplett verschwinden, wenn Sie auf'm Handy durch "wischen" gelöscht werden.

Hallo?!! Was bedeutet wohl das Wort "synchronisieren"? Was nicht auf beiden Seiten gelöscht wurde, taucht nach dem synchronisieren natürlich wieder auf - das ist ja gerade der Sinn dieser Funktion!

Sehr treffend. :)

0

Wenn ich auf "Gerät" klicke und dann unter Musik gucke sind dort die Lieder auch. Das ist auch richtig. Nur dort kann ich die Lieder nicht löschen.

0

Was möchtest Du wissen?