Ist Werwölfe - Vollmondnacht die Erweiterung von Werwölfe von Düsterwald?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Vollmondnacht ist ein eigenständiges Spiel und kann von 3-10 Spielern gespielt werden. Während Werwölfe bis zu 68 Personen spielen können.

Die beste Werwölfe-Ausgabe ist nicht Werwölfe von Düsterwald, wie viele denken, sondern die Pegasus Spiele Ausgabe vom Autor Ted Alspach. Es beinhaltet mehr als 40 Charaktere. Während man bei anderen Ausgaben noch Erweiterungen dazukauft, ist bei dieser Ausgabe genügend Varianz vorhanden. Wie gesagt von 5-68 Spieler.

https://www.spiele-offensive.de/Spiel/Werwoelfe-1007068.html

Aber es funktioniert genauso wie Werwölfe von düsterwald? Nur mit ein Paar kleinen Änderungen??

0
@MagixDolphins

Bitte. Vollmondnacht ist also ein anderes, ähnliches Spiel, welches man mit 5 Spielern schon gut spielen kann und es sehr kurz ist.

Werwölfe oder Werwölfe von Düsterwald sind die Werwolfspiele für große Gruppen, wobei ich persönlich nicht Düsterwald sondern Werwölfe bevorzuge. Hoffe du konntest mir folgen.

Wenn du wissen willst wie anders Vollmondnacht gespielt wird, hier ein Video:

https://www.youtube.com/watch?v=HmZCcvk0Uso

0

Ich verstehe die Frage nicht ganz. Die Mondphasen wurden vor der Erweiterungen integriert, gehören aber entsprechend dazu. Man kann die Phasen auch in den Einstellungen ein- und feststellen

Es geht darum, ob Vollmondnacht eine Erweiterung des normalen Spiels ist

0
@MagixDolphins

Bei Sims sind das Add Ons. Das keine direkten Erweiterungen, sondern immer etwas mehr Gameplay Inhalt. Man bekommt neue Objekte, Kleidungsstücke und Frisuren, die immer genutzt können.

Werwölfe ergänzt aber gut mit den Vampiren (Meine absoluten Favoriten) und Reich der Magie

0

Was möchtest Du wissen?