Ist transparentes Puder besser etc als farbiges?dbd?

5 Antworten

also meiner meinung nach finde ich mattes puder ohne farbpigmente besser.Es kommt drauf an ob du dein Gesicht nur "setten" willst oder noch etwas farbe verleihen möchtest.   

Ich hoffe ich konnte helfen LG Fiona663

Ich persönlich finde transparentes Puder auch besser denn es dunkelt auch nicht nach wenn man mal schwitzt und kann nicht fleckig beim nachpudern werden

Transparentes Puder kann schnell Unebenheiten sichtbar machen und oftmals auch einen Weißen Schleier hinterlassen.
Einige Farbige Puder soften deine Haut etwas und alles sieht schön eben aus jedoch kann es manchmal auch fleckig werden und oxidieren (nachdunkeln).

Ich benutze beides gern wobei ich auch sehr gern Als Transparentes Puder Babypuder verwende.

Was möchtest Du wissen?