Ist Selbstbewusstsein angeboren oder kann man das lernen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbstbewusstsein hängt stark mit Deinen Erfolgen zusammen. Je mehr Erfolge Du auf einem oder mehreren Gebiet(en) hast, desto selbstbewusster bist Du. Das kann man trainieren. Es gibt Menschen, die führen ein "Erfolgsjournal" da tragen sie JEDEN TAG ihre Erfolge ein. Am Anfang sind das oft kleine (banale) Dinge. Zum Beispiel hast Du etwas Unangenehmes immer wieder auf die "lange Bank" geschoben. Dann, endlich hast Du die Sache hinter Dich gebracht. Jetzt schreibst Du nicht nur, dass Du es endlich geschafft hast, die Sache zu erledigen, sondern schreibst auch, wie Du Dich fühlst und wie Du den inneren Schweinehund überwunden hast. Du badest Dich sozusagen in Deinem Erfolg. Im Laufe der Zeit erweitern solche Leute das Spektrum, worauf sich die Erfolge beziehen. Das Erfolgsjournal ist nur für Dich persönlich. Das zeigst Du nicht herum.

Irgendwie ist das auch nachzuvollziehen. Wenn Du von Zeit zu Zeit in Deinem Erfolgsjournal liest und zur Kenntnis nimmst, was Dir alles schon geglückt ist, ist es logisch, dass Dein Selbstbewusstsein steigt.

Gruß Matti

Danke für den Stern.

Gruß Matti

0

ich würde sagen da es eine eigenschaft ist also charaktertechnisch wird das nicht angeboren ;) das größte problem bei mangelndem selbstbewusstsein sind glaub ich selbstzweifel, also nicht immer über jede kleinigkeit gedanken machen und sich bei erfolgen richtig freuen und nicht immer unterkriegen lassen wenn mal was nicht klappt...

Ich denke, Selbstbewusstsein ist größtenteils abgeboren, allerdings kann man einiges tun um selbstbewusster zu werden. Ich bin von Natur aus auch eher schüchtern, sage mir aber so oft wie möglich, dass ich einzigartig und toll bin so wie ich bin. Das hört sich vielleicht etwas albern an, aber mir hilft das wirklich. Außerdem kann man durch ein paar einfache Dinge sebstbewusster wirken: Man kann zum Beispiel darauf achten, immer aufrecht zu gehen, langsamer zu sprechen (durch langsames Sprechen wirkt man auf sein Gegenüber automatisch sicherer und selbstbewusster und wenn man sich selbst beim Sprechen etwas zu langsam vorkommt, ist es für den Zuhörer genau richtig) oder man kann andere Menschen einfach mal öfter anlächeln, das steigert die eigene Laune und wenn man dann noch ein Lächeln zurückbekommt auch das Selbstwertgefühl. Ich hoffe, ich konnte dir helfen lg

Was möchtest Du wissen?