Ist Lederhosen tragen billig?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du meinst sicher keine Trachten- oder Kniebundlederhoen sondern Lederjeans, Lederleggins usw. Klar kannst Du solche anziehen ! Kaufe Dir keinen Billigramsch, die beulen aus und sind oft Schadstoffbelastet. Wenn der Rest nur ein bißchen dezenter ausfällt UND VOR ALLEM das sonstige Verhalten wirkt das auch niemals billig, gerade sogar schwarze Lederkleidung ist derzeit modisch angesagt. Aber Du brauchst jetzt keinen klassischen Blazer dazu tragen, der Rest kann schon auch cool sein, wie z.B: eine Blousonjacke, sogar auch aus Leder, Alles-Leder-Kombinationen sind angesagt ! Wie gesagt, entscheidend ist das Verhalten wie man eingestuft wird und die, die wirklich Vorurteile haben UND beibehalten kannst Du sowieso vergessen, sowas ist dumm und spießig!

Lederbekleidung ist zwar auf den ersten Blick teuer, aber da Lederbekleidung lange hält, relativiert sich der Preis wieder. Das einzige Problem ist die Haltbarkeit: Nicht gar so modische Kleidung kaufen. Sonst hängt die Kleidung ein Jahr später herum und man ärgert sich über das viele Geld, das man ausgegeben hat.

ich mag leder sehr. aber an jungen leuten wirkt es echt billig, oder halt wie aus einer szene (goth oder so).

ältere, vor allem männer, könnenes gut tragen. wenn es dann noch zu einer motorradkluft gehört, findei ch es auch ganz normal und schön.

Ich finde Lederhosen sehr schön, aber ich finde die, die nur vorne Lederimitat haben und hinten aus Stoff sind, für Jugendliche viel geeigneter, denn die komplette Variante ist dann doch etwas zu extrem, meiner Meinung nach! Außerdem solltest du sie nur anziehen, wenn du schöne Beine hast, weil sie ja wirklich extrem figurbetonend ist. Deshalb am besten auch keinen Ausschnitt dazu anziehen:) Solange du dich wohlfühlst, zieh an was du magst! Bin selber weiblich, 14!

Man kann sie tragen wenn es die größe gibt,also ab 1 jahr bis 80,kein problem. Das problem sind die andere menschen die immer einem sagen was,wie und weshalb sie etwas tragen müßen. Ob es billig ist oder man sich eine schlam** fühlt hat mit deinem selbstwert zu tun. Und ob sie mal wieder modern oder hot sind oder mal wieder altmodisch sind ist nicht wichtig weil Leder hat sein eigenes trägergefühl und deshalb wird es immer liebhaber geben. Das wichtigste für dich,ziehe mal eine an die dir gefällt,wenn du dich wohl fühlst und es passt zu dir wirst du entdecken daß es dich etwas glücklicher macht in dieser welt. Lederhosen sind übrigens nicht so teuer wie man behauptet wenn man weiß wo sie zu finden sind und halten fast ewig wenn man sie gut pflegt. Kurz gesagt Lederhosen sind zeitlos,ist jedenfalls meine meinung! Viel spaß in deine neue oder zweithändige lederhose Lauralein. Liebe Lederhosengrüße von venbergen

Meine kurze lederhose - (Mode, lederhose)

jedem das seine würd ich sagen?!:D wenn man sie mag wieso nicht und wenn man sie net jeden tag trägt wirkt es auch nicht billig^^ nur man sollte halt schon schöne beine haben weil sie halt echt eng ist.. und was die anderen sagen is doch eh egal

Lederhosen darfst nur in 2 Fällen tragen: 1. Der Kerl steht drauf 2. Es ist Wiesn!

Naja, wenn diejenige eine gute Figur hat und die Hose eng sitzt, sieht das gut aus. Was die Jungen in Deinem Alter dazu sagen, keine Ahnung!

Solltest du auf jeden Fall mal anziehen, kommt überhaupt nicht billig rüber. Leder ist auch immer modern.

Lederhosen tragen ist gratis... Aber die kaufen ist was andres😎😱😱😄😃😀😊☺😉😍😗😚😝😒😗😌😣😣

Was möchtest Du wissen?